Disgaea 7: Vows of the Virtueless für diesen Herbst angekündigt

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

NIS Amercia hat mit Disgaea 7: Vows of the Virtueless einen neuen Ableger der Serie angekündigt, der in diesem Herbst erscheinen wird.

Das dämonische Reich von Hinomoto verändert sich und die Tage der edlen Krieger sind gezählt, schreibt man in der Ankündigung. Der faule Samurai Fuji und das Bushido-Fangirl Pirilika sind in der Aufregung gefangen und finden im Kampf gegen ein tyrannisches Regime unwahrscheinliche Verbündete, während sie die Bedeutung von Ehre und Erlösung entdecken.

Die Spieler begeben sich in Disgaea 7: Vows of the Virtueless auf ein episches SRPG-Abenteuer, das mit neuen Features bis zum Rand gefüllt ist, darunter Jumbification, Hell Mode, Item Reincarnation, neue und verbesserte automatische Kämpfe und Online-Ranglistenkämpfe.

Außerdem lässt sich hier sein eigenes Team mit einer robusten Liste von über 40 Charakterklassen zusammenstellen, womit Disgaea 7: Vows of the Virtueless größer und besser als jemals zuvor werden soll.

Zu den neuen Charakteren zählen Maiko, Bandit, Zombie Maiden und Big Eye, die die vom feudalen Japan inspirierte Kulisse in Disgaea 7 erkunden werden, wo die ihre Wurzeln in der alten und modernen Geschichte hat und auf wunderschöne Weise eine Geschichte der Erlösung erzählt.

Disgaea 7: Vows of the Virtueless erscheint in diesem Herbst für PS5, PS4, Switch und PC.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments