Dragon Ball Z: Kakarot – Day One Patch 1.02 optimiert Ladezeiten & mehr

Wenige Tage vor dem Release von ‚Dragon Ball Z: Kakarot‘ hat Bandai Namco den Day One Patch 1.02 veröffentlicht, der auch etwas größer ausfällt.

Insgesamt sind sogar schon zwei Update verfügbar, die es zusammen auf 11GB bringen. Damit werden unter anderem die Ladezeiten optimiert, Korin Tower Summit und Capsule Corporation lassen sich nun direkt von der Weltkarte aus bereisen, sowie wurden diverse kleinere Fehler behoben. Alle Details dazu verrät euch der nachfolgende Changelog:

  • Improved loading times
  • Made it possible to travel directly to Korin Tower Summit and Capsule Corporation from the World Map
  • Added sub stories
  • Adjusted the entry fee of the Time Attacks (advanced)
  • Made other adjustments

Entwickelt als die umfangreichste und akkurateste Nacherzählung des Lebens von Goku (der Saiyajin, der auch als Kakarott bekannt ist), lässt Dragon Ball Z: Kakarot die Spieler ihre liebsten „DRAGON BALL Z“-Momente erleben, liebgewonnene Freunde treffen, mächtige Gegner bekämpfen und einige langjährige „DRAGON BALL Z“-Mysterien aufdecken.

Zudem wird der Boo-Arc offiziell als Teil des Spiels angekündigt. Spieler erleben die gesamte Geschichte von DRAGON BALL Z und übernehmen die Kontrolle über Charaktere aus jeder Saga, darunter Son Goku, Son Gohan, Vegeta, Piccolo und mehr.

Dragon Ball Z: Kakarot erscheint an diesem Freitag.

Dragon Ball Z: Kakarot -Standard Edition [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren