Home News DriveClub – Sony verschiebt wichtigen Launch-Titel für die PS4
DriveClub – Sony verschiebt wichtigen Launch-Titel für die PS4
7

DriveClub – Sony verschiebt wichtigen Launch-Titel für die PS4

7

Wie sich schon vor einigen Tagen angedeutet hat, verschiebt Sony nun offiziell ihren Racer ‚DriveClub‘, der eigentlich zum Launch am 29. November erscheinen sollte.

Laut Sony benötigt die Entwicklung mehr Zeit, um die Vision für das Spiel so wahr werden zu lassen, wie es vorgesehen war. Als neues Release-Datum gibt man nun Anfang 2014 an. Als Ersatz für PlayStation Plus springt nun das Spiel ‚Constrast‚ von Focus Home Interactive ein. DriveClub wird dann aber wie geplant kostenlos via PlayStation Plus erhältlich sein, sobald das Spiel erschienen ist.

Weiterhin wird es als kleine Entschädigung eine kostenlose Testphase zu ‚Killzone: Shadow Fall‘ geben, das ihr vom 28. bis 29. Dezember kostenlos spielen dürft. Sony versteht die Enttäuschung über die Verschiebung, verweist aber auf zahlreiche andere Titel, die zum Launch der PS4 verfügbar sein werden, darunter Killzone Shadow Fall, Knack, Assassin’s Creed IV Black Flag, FIFA 14, Call of Duty: Ghosts, Battlefield 4, sowie diverse Indie-Titel.

Related:
DriveClub VR - Wohl kein gratis Update für Besitzer des Spiels

Was aus dem geplanten DriveClub Bundle und den Vorbestellungen dazu wird, hat Sony nicht gesagt. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 17,50
50 neu von EUR 17,5020 gebraucht von EUR 11,95
bei amazon.de kaufen
tags:

Comment(7)

  1. Das kam gerade von Amazon:
    Guten Tag,

    Amazon.de hat eine wichtige Nachricht zu Ihrer aktuellen Bestellung.

    Sie haben bei uns ein oder mehrere Exemplare der ‚PlayStation 4 – Konsole (inkl. DualShock 4 Wireless Controller + DriveClub)‘ vorbestellt.

    Entgegen der ursprünglichen Ankündigung wird das Spiel ‚DriveClub‘ leider nicht am 29.11.2013 erscheinen.

    Damit Sie dennoch in die nächste Generation der Konsolen starten können, senden wir Ihnen die ‚PlayStation 4 – Konsole (inkl. DualShock 4 Wireless Controller)‘ bereits vorab zum Preis von 399 EUR zu.

    Die Auslieferung der Konsole erfolgt so wie ursprünglich für Ihr bestelltes Bundle angekündigt. Über den genauen Liefertermin (sobald bekannt) informieren wir Sie per E-Mail und in Ihrer Bestellübersicht unter ‚Mein Konto‘ auf unserer Website.

    Bezüglich des Spiels ‚DriveClub‘ arbeiten wir an einer Lösung und werden Sie dazu in Kürze noch einmal per E-Mail informieren.

    Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

    (Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

    Freundliche Grüße

    Kundenservice Amazon.de

  2. @fastback das ist auch meine befürchtung ich hab das bundle nähmlich ende juli vorbestellt… beides zusammen zu januar geht gar nicht! Wenn dann sollen die es getrennt machen oder ein anderes speil beilegen

  3. Bin gespannt was Amazon jetzt macht mit dem DriveClub-Bundle!
    Konsole und Spiel einzeln verschicken oder beides zusammen im Januar?

  4. Finde ich nicht schlimm, weil DC mMn nichts besonderes ist.
    Es ist dennoch wirklich besser, wenn sie sich Zeit nehmen, als dass sie es unfertig veröffentlichen.

    Die Wiedergutmachung von Sony finde ich aber lächerlich. Das ist überhaupt nicht gleichzusetzen mit DC.

  5. Hab meine PS4-Bestellung gerade storniert. War vorher schon am Grübeln. Aber so richtig heiß auf die verbliebenen Launchtitel bin ich nicht. BF4 kann ich mir auch noch im Frühjahr zulegen.

  6. Der Ersatz ist aber wirklich enttäuschend und die zwei Tage Killzone Trial sind ein Witz. Das gibt es ständig für Top-Games wie CoD bei Steam. Da hätten sie wenigstens mal eine Woche draus machen können…

Comments are closed.