Dungeons 2 grillt ab heute die Mächte des Guten auf der PS4, inkl. Launch Trailer

Das Dungeon-Management-Spiel ‚Dungeon 2‘ von Kalypso Media ist ab heute für PlayStation 4 erhältlich, wie der Publisher erinnert. Der Spieler kann darin nicht nur eine mit Monstren gefüllte Höhle aufbauen, sondern sie auch an die Oberwelt schicken. Schließlich leben dort gar grässliche Menschen und – IGITT – Einhörner. Diese gilt es zu vernichten!

In Dungeons 2 schart der dunkle Herrscher zahlreiche neue Monster aus allen Ecken der Unterwelt um sich und wagt sogar den Schritt an die Oberwelt. Spieler errichten einzigartige Dungeons, rekrutieren eine Armee furchterregender Kreaturen, übernehmen die Kontrolle über zwei abwechslungsreiche Fraktionen (die kampflustige Horde und die mächtigen Dämonen), verteidigen ihr dunkles Reich gegen Eindringlinge und zerstören die Städte der Menschen.

Kampagne plus jede Menge Zusatzinhalte

Die umfangreiche Kampagne von Dungeons 2 beinhaltet eine spannende Geschichte, bei der alles, was im Fantasy-Bereich Rang und Namen hat, kräftig durchs Orkblut gezogen wird. Dank der Schreckenshand haben virtuelle Dungeon-Lords zudem jederzeit den vollen Zugriff auf ihre Kreaturen, können ihnen Befehle erteilen oder eine Abreibung verpassen. Wer die gepflegte Feindseligkeit liebt, dem sei der Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler via Internet ans kalte Herz gelegt.

Dungeons 2 für die PlayStation 4 enthält neben dem Hauptspiel noch eine Menge Zusatzinhalte wie „Pixiehausen“, „Morningwood“, „A Chance of Dragons“, „A Song of Sand and Fire“ und „A Clash of Pumpkins“ mit vielen neuen Gefechtskarten, Missionen und Monstrositäten. Das bedeutet mehr Gefechte, Missionen und Gegner, die das Ultimative Böse vernichten darf. Und Vernichtung ist nunmal, was das ultimative Böse am besten kann.

[asa2]B01B92N0BI[/asa2]