Dying Light: Platinum Edition durch Microsoft geleakt

Techland bereitet offenbar die Dying Light: Platinum Edition vor, die vorab im Microsoft Store aufgetaucht ist. Ein Release scheint noch in dieser Woche geplant zu sein.

Laut dem Eintrag im Microsoft Store umfasst die Dying Light: Platinum Edition das Hauptspiel, die Erweiterung The Following, sowie sämtliche DLCs, die bis dato erschienen sind. Im Detail gehört dazu:

  • Dying Light – Basis Spiel
  • Dying Light: The Following – Die große Erweiterung samt zusätzlicher Story, einer riesigen Map und dem anpassbarem Buggy.
  • Dying Light: Bozak Horde – Challenge Mode mit eigener Nebenstory.
  • Cuisine & Cargo – Zwei zusätzliche Quarantäne Zonen.
  • Ultimate Survivor Bundle – Exklusive Waffen und Outfits.
  • Crash Test Skin Pack
  • Hellraid – Neuer Spielmodus mit Dark Fantasy Setting
  • Zusätzliche Waffen und Skins:
    • 5th Anniversary Bundle
    • Harran Ranger Bundle
    • Gun Psycho Bundle
    • Volatile Hunter Bundle
    • White Death Bundle
    • Vintage Gunslinger Bundle
    • Rais Elite Bundle
    • Godfather Bundle
    • Harran Inmate Bundle
    • Retrowave Bundle
    • SHU Warrior Bundle
    • Volkan Combat Armor Bundle
    • Classified Operation Bundle
    • Viking: Raiders of Harran Bundle
    • Harran Tactical Unit Bundle

Preislich soll sich die Dying Light: Platinum Edition bei 60 EUR bewegen, ein durchaus faires Angebot für diesen Umfang. Die Ankündigung dürften in den kommenden Tagen erfolgen, vermutlich schon am Donnerstag, wo es um 21 Uhr ein Special von Techland auf Twitch gibt.

Später in diesem Jahr erscheint außerdem Dying Light 2, womit die neue Platinum Edition der perfekte Einstieg wäre.

RELATED //  Dying Light - Next-Gen Update bei Techland ein Thema, aber Dying Light 2 hat Vorrang
dying light platinum edition