EA Black Panther-Spiel setzt auf Open-World-Ansatz

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

EA und das neue Studio Cliffhanger Games arbeiten derzeit ebenfalls an einem Black Panther-Spiel, das wohl einen Open-World-Ansatz verfolgt. Das deuten neue Jobausschreibungen des Entwicklers an.

Darin suchen diese nach einem Sandbox-Designer, der die Spielwelt zum Leben erwecken wird, einschließlich einer dynamischen und lebendigen Umgebung, die sich weiterentwickelt. Dass Cliffhanger Games nach einem Sandbox-Designer sucht, ist in dem Fall der Hinweis auf die Open-World.

Im Detail ist darin außerdem zu lesen:

„Diese Rolle basiert auf einem tiefen Verständnis der technischen Designprinzipien und einer Leidenschaft für die Schaffung immersiver Sandbox-Erlebnisse und erfordert eine enge Zusammenarbeit mit Designteams, KI-Engineering und technischen Art-Departments, um unsere Spielwelt zum Leben zu erwecken.“

Black Panther-Spiel in einer frühen Phase

Zuletzt bestätigte das Studio, dass sich das Black Panther-Projekt weiterhin in einer frühen Phase befindet. Dahinter arbeiten Industrie-Veteranen, die zuvor bei Monolith an Middle-earth: Shadow of Mordor und Middle-earth: Shadow of War mitgewirkt haben, darunter der frühere Studio-Boss  Kevin Stephens.

„Wir möchten, dass unser Spiel den Spielern auf einzigartige, geschichtsträchtige Weise das Gefühl vermittelt, wie es ist, des Black Panthe r-Mantels würdig zu sein, und wir möchten, dass Cliffhanger Games jeden in unserem Team dabei unterstützt, gemeinsam daran zu arbeiten, diese erstaunliche Welt zum Leben zu erwecken.“

Derzeit rechnet Cliffhanger Games damit, dass das Spiel noch einen langen Weg vor sich hat, aber man genau weiß, was das Studio erreichen möchte und die Grundlagen dazu schafft. Dazu setzt man auf ein „vielfältiges Team“ und verschiedene Perspektiven, die einem Charakter wie Black Panther würdig sind.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments