EA kündigt neues Need for Speed für 2019 an

Im Zuge des aktuellen Quartalsbericht hat Publisher Electronic Arts einen Ausblick auf die neuen Spiele in diesem Jahr gewährt, die erscheinen werden.

Auch wenn es noch keine spezifische Ankündigung zu jedem einzelnem Spiel gibt, steht schon fest, dass sich darunter auch ein neues Need for Speed befindet, das wohl wieder von Ghost Games entwickelt wird. Dieses erscheint im dritten Geschäftsquartal, also zwischen Oktober und Dezember 2019.

„Wir werden Star Wars Jedi: Fallen Order veröffentlichen, ein neues Plants vs. Zombies und ein neues Need for Speed. Wir haben geringe Erwartungen an die Live-Dienste von Battlefield und Anthem, da sie sich noch nicht bewiesen haben.“

Darüber hinaus wurde auch ein neues Plants vs. Zombies bestätigt, Star Wars Jedi: Fallen Order von Respawn, sowie ein neues Titanfall, das jedoch nicht Titanfall 3 sein soll, sofern man jüngsten Aussagen von Entwickler Respawn glaubt. Darüber hinaus bekräftigte man den Ausbau des Battle Royale-Shooter Apex Legends, der in dieser Woche erschienen ist. Und natürlich dürfen auch nicht die üblichen Sport-Spiele wie FIFA fehlen.

„Im Geschäftsjahr 2020 werden wir weiterhin Innovationen bei unseren Sporttiteln einführen“, sagte CFO Blake Jorgensen. „FIFA 20 wird insbesondere einige wichtige Neuerungen enthalten, und wir planen, dass sowohl FIFA als auch das FIFA Ultimate Team in diesem Jahr wachsen werden. Wir werden das Titanfall-Universum mit Apex Legends Live-Diensten und einem Premium-Spiel im Laufe des Jahres vorantreiben.“

Die Ankündigung der Spiele wird wie üblich zum EA Play Event auf der E3 erwartet.