EA SPORTS NHL 22 holt mit IIHF-Teams die Frauen ins Spiel

EA Sports weitetet NHL 22 mit den IIHF-Teams aus, womit nun auch die weiblichen Spieler zum Zuge kommen. Ab heute können Fans des Spiels ihre Schlittschuhe schnüren, um das World-Juniors-Turnier zu spielen und die aktualisierten Trikots und Brandings der Herrenteams auszuprobieren.

Spielbare Frauenteams halten mit den IIHF-Frauenteams und der Weltmeisterschaft der Frauen zum ersten Mal Einzug in der NHL-Serie. Spieler können diese goldene Ära des Frauen-Eishockeys feiern, indem sie ihre Lieblingsteams und -Spielerinnen spielen. Anfang 2022 können Fans mit der Team-USA-Legende Hilary Knight, Marie-Philip Poulin von Hockey Canada und anderen Superstars auflaufen.

„Die Einführung von Frauen-Nationalmannschaften im Zuge der neuen IIHF-Inhalte in EA SPORTS NHL 22 ist ein wichtiger Meilenstein bei der Weiterentwicklung der Reihe, um die Diversität ihrer Fans widerzuspiegeln“, sagte Sean Ramjagsingh, VP und GM, EA SPORTS. „Wir sind sehr stolz, die internationalen Frauenteams zum ersten Mal in EA SPORTS NHL präsentieren zu können. Hinzu kommen die aufstrebenden Talente aus den World Juniors-Teams.“

Neue Features ebenfalls dabei

NHL 22 führt im Rahmen des neuesten Updates auch einige lang erwartete Features ein, darunter Kadertausch und HUT-Inhaltsmigration. Per Kadertausch können Fans die Kader anderer Personen herunterladen, die im Laufe des Jahres hochgeladen wurden. Die HUT-Inhaltsmigration ermöglicht Spieler:innen, die zunächst auf älteren Konsolen gespielt haben, ihre HUT-Teams und Fortschritte auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S zu transferieren.

Weitere Details zur Einführung der IIHF-Inhalte gibt es auch unter diesem Link.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x