eFootball 2022 – Version 1.0.0 startet nächste Woche, inkl. Dream Team Mode

Nachdem es zuletzt ziemlich still um eFootball 2022 war, das mehr oder weniger eine Art Early Access-Version darstellte, startet Konami in der nächsten Woche mit der offiziellen Launch Version 1.0.0.

Die Launch Version bringt noch einmal massig neue Inhalte mit sich, einschließlich dem Dream Team Mode, sowie zahlreichen Verbesserungen basierend auf dem Spieler-Feedback. Dies schließt die umfassende Fehlerbeseitigung ein, Balance-Anpassungen, neue Gameplay-Elemente und vieles mehr.

Das ist allerdings erst der Anfang einer großen Zukunft von eFootball PES, das fortlaufend aktualisiert wird. Dabei ist man sich der Kritik bewusst, die es noch ganz zu Anfang hagelte.

„Wir möchten Fußballfans auf der ganzen Welt ein neues Fußballspiel mit noch nie dagewesenem Realismus anbieten. Mit dieser Überzeugung begannen wir die Entwicklung von eFootball 2022, die letztlich zwei Jahre dauern sollte. Allerdings waren wir so fokussiert auf die termingerechte Veröffentlichung des Spiels, dass wir das Wichtigste aus den Augen verloren – die Qualität. Folgerichtig hagelte es Kritik von zu Recht enttäuschten Fans.“

Neuer Dream Team Mode

Direkt zum Start der Version 1.0.0 wird man den neuen Dream Team Mode integrieren, zuvor als Creative Team bekannt. Hier können Spieler ihr eigenes Team aufbauen und es mit anderen „Dream Teams“ aus der ganzen Welt aufnehmen.

RELATED //  eFootball 2022 - Partnerschaft mit dem AC Mailand bestätigt

Dazu wurde die ursprüngliche Idee umfassend überarbeitet, um sich jetzt auch wirklich sein Dream Team zusammenstellen zu können. Hier geht es nicht nur darum, die stärksten Spieler und Trainer in einer Mannschaft zu vereinen, sondern es lassen sich auch seine Lieblingsspieler und -trainer verpflichten. Danach kann man seinen persönlichen Spielstil entwickeln und diesen nach seinen Wünschen formen.

efootball 2022

„Alle diese Änderungen waren nur dank eurer wertvollen Beiträge möglich, die wir als User-Feedback im Rahmen von Umfragen im Spiel und in Social-Media-Kanälen erfasst haben – die wahren Stimmen unserer Spieler. Viele dieser Stimmen ermunterten uns dazu, das bestmögliche Spiel zu entwickeln. Wir waren beseelt von der Herzlichkeit des Feedbacks und konnten als Team alle gemeinsam an einem Strang ziehen, sogar mitten in der globalen Pandemie. Hierfür möchten wir Ihnen aus tiefstem Herzen danken.“

Alle Änderungen der eFootball 2022 Version 1.0.0 lassen sich auf der offiziellen Webseite nachlesen.

eFootball 2022 – Version 1.0.0 ist ab dem 14. April verfügbar.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x