Home News Electronic Arts John Riccitiello gibt Posten als CEO auf
1

Electronic Arts John Riccitiello gibt Posten als CEO auf

1

Electronic Arts John Riccitiello gibt zum 30. März seine Position als CEO im Unternehmen auf, wie Gamasutra berichtet.

In einem Statement von Riccitiello heißt es: „Ich bin stolz auf das was wir gemeinsam erreicht haben, aber nach sechs Jahren habe ich das Gefühl, dass es Zeit wird, den Staffelstab zu übergeben und eine neue Führung das Unternehmen in die nächste Phase der Innovation und des Wachsens zu führen.“

Riccitiello Entscheidungen an der Spitze von EA wurden von den Spielern immer sehr unterschiedlich aufgenommen. Unter anderem wurde hier der Onlinepass eingeführt, auf der anderen Seite sprach sich Riccitiello auch immer dafür aus, den Preis bei Spielen von 60 Dollar zu senken.

Wer Riccitiello´s Nachfolger wird, ist gegenwärtig noch unklar.

(Update)

Wie EA bestätigt hat, wird Peter Moore, jetziger CEO der EA Sports Sparte, den Posten von John Riccitiello übernehmen.

Electronic Arts
Preis: EUR 59,95
3 neu von EUR 59,9511 gebraucht von EUR 30,09
bei amazon.de kaufen

Comment(1)

Comments are closed.