Evil Dead: The Game auf 2022 verschoben

Auch Evil Dead: The Game von Illfonic verpasst den Release in diesem Jahr, wie der Entwickler leider bekannt gibt. Nun strebt man den Februar 2022 an.

Auf Twitter erklärt der Entwickler, dass man durch die zusätzlich gewonnene Zeit am Feinschliff arbeiten wird, um so die bestmögliche Evil Dead-Erfahrung zu gewährleisten.

In dieser Erfahrung vereint sich das mit Evil Dead-Universum zu einer übertriebenen Erfahrung mit Ashley J. Williams, einer Horrorheldin mit Boomstick-Branding und Kettensäge. Man selbst kämpft gegen die Mächte des Bösen, die vom Necronomicon Ex-Mortis entfesselt wurden, mit Sehenswürdigkeiten und Klängen, die von den Filmen The Evil Dead, Evil Dead II: Dead by Dawn und Army of Darkness sowie der STARZ-Original-Fernsehserie Ash vs. Evil Dead inspiriert wurden.

Dabei erwarten euch einige Überraschungen, sowohl im Kampf, als auch gegen das Böse, der die Charaktere, den Horror, den Humor und die Action des Franchise einfängt. Besucht dabei denkwürdige Schauplätze, einschließlich der berüchtigten Hütte im Wald, die mit tonnenweise erschreckenden Bildern und brandneuen Dialogen von Bruce Campbell zum Leben erweckt wurde.

Entdeckt zudem mehr als 25 Waffen, darunter Ashs Handschuh, Boomstick und Kettensäge, und verbessert eine Vielzahl von Fähigkeitsbäumen, um stärker zu werden und in dieser unterhaltsamen Koop- und Spieler-gegen-Spieler-Erfahrung zu überleben.

Evil Dead: The Game erscheint im Februar 2022.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x