Fade to Silence – Release im April bestätigt

THQ Nordic und Black Forest Games veröffentlichen im April ihr Open-World Spiel ‚Fade to Silence‘ für PlayStation 4, Xbox One und den PC, das vor einer kalten und tödlichen Kulisse eines postapokalyptischen Winters spielt.

Als Spieler schlüpft in Fade to Silence in die Rolle von Ash, einem geborenen Anführer, der sich seinen eigenen Dämonen stellen muss. In dieser Rolle erkundet ihr postapokalyptische, eisige Einöden, um die zum Überleben erforderlichen Rohstoffe zu sammeln und euch einen Unterschlupf zu errichten. Aber aufgrund schwindender Ressourcen müsst ihr schon bald selbst für einfache Aufgaben wie das Verbessern von Ausrüstung und Sammeln von Materialien gefährliche Expeditionen auf euch nehmen. Dabei müsst ihr weite Gebiete durchqueren, in denen ihr auf unheimliche Monster trefft – und auf einen weitaus schlimmeren Gegner: den erbarmungslosen Winter.

Die frostigen Temperaturen fordern zwar unaufhörlich ihren Tribut, aber die tödlichste Gefahr geht von den Schneestürmen aus. Wird man von ihnen überrascht, hängt das eigene Leben an drei Dingen – dem eigenen Können, einer unbändigen Willenskraft und einer ordentlichen Portion Glück.

Fade to Silence erscheint am 30. April 2019.