Fairy Tail offiziell auf Juli verschoben

Koei Tecmo und Gust haben ihr neues JRPG auf den kommenden Juli verschoben, wie bereits am gestrigen Mittwoch vermutet wurde.

In einer Erklärung schreibt der Publisher, dass auch in diesem Fall die anhaltende Corona-Pandemie dafür gesorgt hat, dass man den Titel um einige Wochen nach hinten verschieben muss. Das Entwicklungsteam arbeitet allerdings in einer beispiellosen Zeit äußerst hart daran, die ultimative JRPG-Erfahrung für Fans auf der ganzen Welt abzuliefern, weshalb man die Geduld aller wirklich schätzt, wenn man diesem aufregenden Abenteuer den letzten Schliff verleiht.

Dieser bezaubernde neue Titel markiert das erste “Fairy Tale” -Spiel, das auf der Heimkonsole im Westen veröffentlicht wird. So können sowohl Serienfans als auch Neulinge die beliebte Erzählung miterleben, die Menschen aus aller Welt seit über einem Jahrzehnt fasziniert.

Fairy Tail erscheint nun am 30. / 31. Juli 2020.