Fallout 76 feiert den Bombs Drop Day

Diesmal kein Halloween, dafür den Bombs Drop Day, den man in Fallout 76 auch in diesem Jahr feiert. Eine ganze Woche lang Fallout 76 auf allen Plattformen kostenlos spielbar, es gibt zeitlich begrenze Events, Rabatte bei der legendären Lieferantin und vieles mehr.

Free-Play-Woche

Ab sofort und bis 26. Oktober können alle Spieler Fallout 76 kostenlos ausprobieren. Dabei enthalten ist das Hauptspiel sowie Wastelanders und Nuclear Winter. Das Spiel ist von Anfang an spielbar und wer sich entschließt, nach Ende der Free-Play-Woche die Vollversion zu kaufen, behält den kompletten Fortschritt sowie sämtliche Käufe aus dem Atomic Shop.

In-Game Events

Vom 22. bis 26. Oktober gibt es zudem drei Events im Spiel: Doppelte EP und doppelte S.C.O.R.E.-Belohnungen sowie 25 % Rabatt auf legendäre Waffen und Rüstungen bei der Lieferantin im Rusty Pick in Ash Heap.

Die Stählerne Bruderschaft plant außerdem ihre Rückkehr nach Appalachia im Dezember. Es wird mit dem Stählerne-Dämmerung-Update eine neue Questreihe mit neuen NPCs, neuen Schauplätzen, Ausrüstungen und vielem mehr geben Im kommenden Jahr wird die Quest fortlaufend erweitert, sodass die Stählerne Bruderschaft immer präsenter wird. 

Eingeschränkte Fallout 1st-Vorschau

Mit der eingeschränkten Fallout 1st-Vorschau können sich die Spieler einen kostenlosen Vorgeschmack auf eine Fallout 1st-Mitgliedschaft holen. Dafür müssen sich die Spieler lediglich zwischen 20. und 26. Oktober im Spiel anmelden, im Atomic Shop nach „Fallout 1st-Vorschau (zeitl. begrenzt)“ suchen und können dann einige der Features einer Mitgliedschaft genießen.

Weitere Details zu den kommenden Aktivitäten gibt es auch hier auf der offiziellen Seite.