Fallout 4 – Alle Details zum neuen Überlebensmodus

In Kürze wird Bethesda den Survival-Modus in ‘Fallout 4’ grundlegend überarbeiten, dessen Änderungen man heute näher vorstellt.

Eure Spielweise wird sich damit drastisch ändern und baut auf den Säulen Nahrung, Schlaf, Krankheiten, Gefahren und vieles mehr auf. Während der internen Playtest wurden dabei viele Ideen diskutiert und ausprobiert, die man nun im Detail vorstellt, wie sie funktionieren und warum man sie hinzugefügt hat.

Zu den gravierendsten Änderungen gehören, dass das Speichern nur noch durch Schlafen möglich ist, es gibt keine Schnellreise mehr, man mehr Schaden erleidet, Kämpfe strategischer werden, Blocken und Parieren zur Pflicht wird, Feinde nicht mehr im Kompass sichtbar sind, ein neuer Perk: Adrenalin ist verfügbar, Erschöpfung, Hunger und Durst müssen beachtet werden und vieles mehr.

Zusätzlich wurden diverse Dinge im Spiel angepasst, darunter verschiedene Betttypen, auf denen man sich unterschiedlich schnell erholt, verseuchte Nahrung macht nun krank, Medikamente machen müde, Wunden heilen nicht mehr automatisch, der Rucksack wirkt sich auf euer Gesamtgewicht und euren Erschöpfungszustand aus, ebenso können Begleiter weniger beladen werden.

Alle Details in der ausführlichen Fassung hat der offizielle Bethesda Blog für euch.

[asa2]B00YSOD3RG[/asa2]

Like it or Not!

0 0