Fallout 76 – Neuer Spielermodus mit weniger PvP-Einschränkungen angekündigt

Während für ‚Fallout 76‘ aktuell der letzte Hotfix in diesem Jahr verfügbar ist, hat Bethesda erste Pläne für das kommende Jahr offenbart, das unter anderem einen Spielmodus beinhalten wird.

So ist zunächst für Mitte Januar ein weiterer Patch geplant, der noch einmal zahlreiche Korrekturen am Spiel vornimmt, darunter bei den Lever-Action Rifle Reload Animationen, den Perk Cards und mehr. Darüber hinaus wird man später einen neuen Spielmodus einführen, der einige der PvP Beschränkungen aufhebt und es ermöglicht, dass die Spieler mehr zusammenarbeiten können.

„Wir arbeiten außerdem hart ein einem neuen Modus, in dem ihr zusammenarbeiten könnt (oder nicht), ohne euch mit den PvP-Einschränkungen herumschlagen zu müssen. Hier im Büro haben wir schon viel Spaß dabei, den Modus zu spielen, und hoffen, diesen in den ersten drei Monaten des Jahres für euch zugänglich zu machen.“

Derzeit ist man in Fallout 76 noch darauf angewiesen, dass es zu einem formellen Duell mit einem Gegner kommt, auf das sich beide Spieler einigen müssen, oder indem man jemanden angreift und ihn reagieren lässt. Außerdem gibt die „Revenge“ -Mechanik, bei der Spieler, die im Kampf getötet wurden, neben ihrem Mörder respawnen können, um weiter kämpfen zu dürfen.

RELATED //  Fallout 76 - 'Geladen und Entsichert'-Update erschienen

Nähere Details dazu folgen dann im kommenden Jahr. Bis dahin darf man sich außerdem noch auf einige Live Events freuen.

Fallout 76: S.P.E.C.I.A.L. Edition [PlayStation 4] (exkl. bei Amazon)
  • Enthält das Hauptspiel und die Pins Strength, Charisma und Luck.
  • Zugang zur Fallout 76-B.E.T.A. (Exklusiv für Vorbesteller). Sie erhalten Ihren Code eine Woche vor...