Tales of Vesperia: Definitive Edition – Umfassende Eindrücke im Japan Trailer

Bandai Namco hat noch einmal umfassende Eindrücke zur ‚Tales of Vesperia: Definitive Edition‘, die hierzu einen japanischen Trailer veröffentlicht haben.

Die Tales of Vesperia: Definitive Edition enthält hochskalierte Bildschirmauflösungen, Charaktere, Events und Kostüme, die außerhalb Japans nie veröffentlicht wurden. Dazu kommen zwei neue spielbare Gruppenmitglieder: Flynn Scifo, Rivale und gleichzeitig bester Freund der Hauptfigur, und Patty Fleur, eine junge Piratin, die nach ihren verlorenen Erinnerungen sucht.

In den Kämpfen kommt eine spezielle Version des Linear-Motion-Battle-Systems der TALES OF-Reihe zum Einsatz. Spieler steuern ein einzelnes Gruppenmitglied im Echtzeitkampf, während die anderen drei Gruppenmitglieder durch einen benutzerdefinierten Satz von KI-Befehlen gesteuert werden. Während der Schlachten ist es jederzeit möglich, zwischen den vier Charakteren zu wechseln und physische Angriffe, magische Artes oder sogar mächtige mystische Artes auszuführen.

Tales of Vesperia: Definitive Edition erscheint hierzulande am 11. Januar 2018.

Du bist derzeit offline!