Final Fantasy VII Remake – Gratis Upgrade für PlayStation Plus Version verfügbar

Der Aufschrei war groß, dass man Final Fantasy VII Remake zwar kostenlos via PlayStation Plus erwerben konnte, das Upgrade auf die PS5-Version war hier jedoch nicht inkludiert, nicht mal als Upgrade-Pfad gegen einen geringen Obolus.

Wer das Remake auf PS5 spielen wollte, musste dazu die Vollversion kaufen, was aus Sicht des Publishers durchaus nachvollziehbar ist. Als kleines Vorweihnachtsgeschenk lenkt man nun aber doch ein und wird allen Besitzern der PlayStation Plus Version das Upgrade in dieser Woche vollständig kostenlos anbieten.

Das gab Square Enix heute via Twitter bekannt, wonach am Mittwoch das entsprechende Upgrade verfügbar sein wird. Warten zahlt sich in dem Fall also aus. Das Upgrade umfasst allerdings nur die technischen Verbesserungen und nicht die Zusatzepisode mit Yuffie. Diese kann allerdings mit einem Rabatt von 25 Prozent erworben werden.

Die Vorteile von Final Fantasy VII Remake Integrade liegen in zahlreichen Grafik-, Gameplay- und System-Verbesserungen, die man gegenüber der PS4-Version umgesetzt hat. Auch die Ladezeiten profitieren davon erheblich, wobei dies der internen SSD geschuldet ist.

RELATED //  Final Fantasy VII Remake - Neuigkeiten für 2022 angedeutet

In Final Fantasy VII Remake begibt man sich zusammen mit seinem Partner nach Midgar, um sich dort mit der Hauptgruppe von Avalanche zusammenzuschließen und dem Shinra-Konzern seine Ultimative Materia zu entreißen. Erlebt so zwei von der Hauptstory separate Kapitel und einen neuen aufregenden Kampf im Kampfsimulator.

Update: Das Upgrade ist ab sofort im PlayStation Store verfügbar.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x