Final Fantasy VII Remake Integrade für PS5 erschienen, so bekommt ihr das Free Upgrade

Square Enix veröffentlichte heute Final Fantasy VII Remake Integrade für PlayStation 5, einschließlich dem Free Upgrade für Besitzer der PS4-Version.

Final Fantasy VII Remake Integrade nutzt die Leistungsfähigkeit der PS5, um zahlreiche Grafik-, Gameplay- und System-Verbesserungen zu bieten. Zusätzlich zum Hauptabenteuer erhalten Käufer der PS5-Version eine brandneue Episode mit Yuffie als Hauptfigur.

Darin begibt sie sich zusammen mit ihrem Partner nach Midgar, um sich dort mit der Hauptgruppe von Avalanche zusammenzuschließen und dem Shinra-Konzern seine Ultimative Materia zu entreißen. Erlebt so zwei von der Hauptstory separate Kapitel und einen neuen aufregenden Kampf im Kampfsimulator.

Wie schnell die PS5-Version ist, zeigt heute ein kleines Vergleichsvideo.

Free Upgrade im PlayStation Store

Wer bereits im Besitz von Final Fantasy VII Remake auf PS4 ist, findet das Upgrade separat im PlayStation Store. Allerdings umfasst das Upgrade nicht die Yuffie-Episode, die kostenpflichtig dazu erworben werden kann. Wer das Spiel auf Disc erworben hat, muss diese einlegen, um das PS5 Upgrade nutzen zu können.

RELATED //  PS5: Bald Infos zu kompatiblen SSD-Speichern, VRR erst im Herbst?

Wer Final Fantasy VII Remake als Teil von PlayStation Plus erworben hat, kann leider kein Upgrade auf die PS5-Version vornehmen, sondern muss diese vollständig kaufen. Dafür findet sich im PlayStation Store ein paar kostenlose DLCs in Form von Gegenständen. Dieser war zuvor nur als Pre-Order-Bonus verfügbar.

Final Fantasy VII Remake Integrade ist ab sofort erhältlich.

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE (PS5) + EXCLUSIVE STEELBOOK
  • Halte mit dem komplett anpassbaren "Fotomodus" wichtige Momente fest und teile diese
  • Spieler können zwischen zwei Spielmodi wählen: "Grafik"-Modus oder "Leistung"-Modus