Final Fantasy XIV – Update 6.1 mit neuen Story-Inhalten online

Square Enix hat das Update 6.1 für Final Fantasy XIV veröffentlicht, das neue Inhalte für Story- und Solo-Spieler an Bord hat. Das Newfound Adventure-Update ist das erste große Inhalts-Update seit der Veröffentlichung von Endwalker.

Damit wird eine neue Geschichte für Krieger des Lichts in Szene gesetzt, in dem man eine Vielzahl neuer Inhalte und Verbesserungen bietet, um die Einzelspielererfahrung zugänglicher zu machen. Hierfür wurden unter anderem einige Inhalte des Hauptszenarios abgewandelt.

Ferner kann man sich auf den neu implementierte Inhaltshelfer freuen, auf vier Spieler ausgelegte Dungeons und Prüfungen des Hauptszenarios von A Realm Reborn (2.0) zusammen mit einer Gruppe von NPCs abzuschließen.

Außerdem wurde eine grundsätzliche Überarbeitung von Kap Westwind und späteren Prüfungen durchgeführt, um sie zugänglicher für neue Spieler zu gestalten und auf eine Einzelspielererfahrung zuzuschneiden. Der Inhaltshelfer wird zudem in zukünftigen Updates erweitert werden, sodass auch die Inhalte von Patch 2.x, die Erweiterung Heavensward sowie weiterführende Inhalte unterstützt werden.

Update 6.1 Highlights

  • Aufträge des Hauptszenarios – Patch 6.1 eröffnet nach dem Abschluss der preisgekrönten Geschichte von Endwalkerein neues Kapitel für Krieger des Lichts.
  • Neue Rollenaufträge – Eine weitere Geschichte wird nach dem Abschluss aller Rollenaufträge aus Endwalker spielbar sein.
  • Inhaltshelfer für A Realm Reborn –Spieler können nun Dungeons und Prüfungen aus A Realm Reborn (2.0) zusammen mit einer Gruppe von NPCs abschließen.
  • Neuer Dungeon – Spieler*innen wird als Teil des Hauptszenarios von Patch 6.1 ein weiterer Dungeon geboten.
  • Neue Prüfung: Eschatos – Endsängerin – Fans können sich einer neuen, extrem schwierigen Prüfung stellen, „Eschatos – Endsängerin“.
  • Neue Traumprüfung: Heldenlied von Ultima – Der Kampf gegen die legendäre Waffe kann in dieser albtraumhaft schweren Herausforderung erneut durchlebt werden.
  • Neuer Allianz-Raid: Mythen Eorzeas – Der erste Teil einer brandneuen 24-Spieler Allianz-Raid-Serie. „Mythen Eorzeas (Teil 1) Im Reich der Götter: Aglaia“ wird Spieler göttlichen Herausforderungen unterziehen, denn es gilt, die Geheimnisse der als „die Zwölf“ bekannten Gottheiten zu lüften.
  • Neuer PvP-Inhalt: Crystalline Conflict – Crystalline Conflict ist ein klein angelegter PvP-Inhalt für alle Spieler, die mindestens Stufe 30 erreicht haben. Außerdem werden mit Patch 6.1 Anpassungen der PvP-Kommandos und ein neues Belohnungssystem implementiert.
  • Wohngebiet Empyreum – Grundstücke in Empyreum, dem neuen Ishgarder Wohngebiet, werden ab sofort zum Verkauf angeboten.
  • Abenteurerpässe (Beta-Version) – Charakterprofile und Passdesigns können mithilfe der Abenteurerpässe erstellt und persönlich gestaltet werden. Charakterprofile können nun mit Spielerinformationen wie Lieblingsjob und -titel, Profilbild, bevorzugtem Spielstil, aktiver Spielzeit und mehr bereichert werden.
  • Portraits (Beta-Version) – Das Antlitz eines jeden Kriegers des Lichts kann mit individuell anpassbaren Posen, Bewegungen, Kamerawinkeln, Hintergründen, Rahmen, Belichtung und vielem mehr voll zur Geltung gebracht werden. Eine Auswahl verschiedener Portraits kann gespeichert werden, um im Abenteurerpass zum Einsatz zu kommen.
  • Der Reisekodex – Eine Sammlung von Informationen über Charaktere und Spielbegriffe bis zu Patch 6.0, die dem Kodex während des Hauptszenarios von Patch 6.1 hinzugefügt werden. Neue Einträge vervollständigen den Reisekodex im Verlauf der Geschichte.
  • Aktualisierungen für Neues Spiel+ – Spieler können ab sofort bereits abgeschlossene Aufträge, Filmsequenzen und Schlachten aus Endwalker und einem Teil von Patch 6.1 erneut erleben, ohne dabei ihren derzeitigen Charakter oder ihre Stufe einzubüßen.
  • Neue Ausrüstung und Reittiere: Zusammenarbeit mit GARO – Die von der erfolgreichen japanischen Fernsehsendung GARO inspirierten Ausrüstungsgegenstände für PvP sind mit Patch 6.1 abermals im Spiel zu erhalten. Besondere Reittiere und Ausrüstungsgegenstände im Stil der vom legendären Charakterdesigner Keita Amemiya geprägten Show können so von Spielern ergattert werden. Auch neue Jobs, die mit Shadowbringers und Endwalker hinzugefügt wurden, können die Ausrüstungsgegenstände dieser Zusammenarbeit anlegen.
  • Sonstige Aktualisierungen – Weitere Inhalte und Aktualisierungen wurden mit der Veröffentlichung von Patch 6.1 hinzugefügt, inklusive Job-Anpassungen, neue Frisuren für Hrothgar, zusätzliche Projektionsplatten, die Fähigkeit, Gegenstände aus dem FINAL FANTASY XIV Online Store anzuprobieren und mehr.
RELATED //  Final Fantasy XIV - Update 6.1 Newfound Adventure hat einen Termin

Alle weiteren Details zum Update 6.1 gibt es unter diesem Link.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x