Foreclosed – Cyberpunk-Shooter erscheint im August

Merge Games und Entwickler Antab Studio veröffentlichen im August ihren Cyberpunk-Shooter Foreclosed, der für PS5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und den PC erscheint.

Foreclosed setzt auf die visuelle Ästhetik von Comicbüchern, wodurch das gesamte Spiel, vom Gameplay bis hin zu den Filmsequenzen, im Stil eines Graphic Novels gestaltet ist. Vollbild- und Comic-Einzelbild-Perspektiven gehen nahtlos ineinander über, während man die Cyberpunk-Stadt von Foreclosed erkundet und eine fesselnde Verschwörungsgeschichte enthüllt. Cutscenes sind zudem interaktiv und die Übergänge zwischen alternativen Spielstilen sind fließend gestaltet, um eine ansprechende Erfahrung zu gewährleisten.

Neue Fähigkeiten schaltet man hier in einem RPG-ähnlichen Fähigkeitssystem frei, um so das Potenzial seiner Waffe mit futuristischen Modifikationen zu verbessern. Euer Gehirn lässt sich zudem mit experimentellen Aufwertungen aufwerten. Lernt so eure neuen Fähigkeiten zu kontrollieren, um Gegner zu bekämpfen und eure Umgebung zu manipulieren. Erlangt Superhelden-Fähigkeiten wie Telekinese, um eure Feinde in die Luft zu schleudern oder riesige Objekte auf Gruppen zu werfen. Hackt euch in verschiedene Systeme, um Fallen zu erzeugen oder sogar die Implantate in den Köpfen eurer Feinde zu überhitzen.

Dualsense Features auf PS5

Speziell auf PS5 kommen die adaptiven Trigger und das haptische Feedback zum Einsatz, etwa um Widerstände zu simulieren, je nachdem, welche Modifikationen man ausgerüstet hat. Bei der Symbiotic Pistol wird man zum Beispiel die einzigartige Funktionalität des DualSense durch einen Unterschied von einer bestimmten Fähigkeit zur nächsten spüren.

Eindrücke zu Foreclosed, das am 12. August erscheint, gibt es im aktuellen Trailer.