Fragments of Him – Release des First-Person Drama & neuer Trailer

Sassybot kann heute das Release-Datum zu ihrem First-Person ‚Fragments of Him‘ bestätigen, das noch 2016 für PlayStation 4 erhältlich sein wird. Zudem gibt es heute einen neuen Trailer zum Spiel.

Fragments of Him erzählt eine Geschichte über Liebe, Erinnerungen und Hoffnung erzählt. Obwohl sich der Titel mit dem Thema Trauer befasst, soll er Spielern eine aufbauende Erfahrung, über den Wert sein Herz zu anderen zu eröffnen, bieten.

Kurzes, aber intensives Drama

Fragments of Him dreht sich um Hauptcharakter Wills plötzlichen Tod und dessen Auswirkungen auf die Menschen, die ihm am nächsten standen. Spieler erleben in einem etwa zweieinhalb Stunden langen story-getriebenen First-Person-Abenteuer die letzten Momente in Wills Leben und tauchen in die Erinnerungen von drei Menschen, die er zurücklässt, ein: Sein Partner Harry, der in ein leeres Apartment zurückkehrt, in dem ihn alles an seinen Partner erinnert, Sarah, die Ex-Freundin, die später gut mit dem Paar befreundet war und Mary, seine Großmutter, die sich alleine und von der Gesellschaft im Stich gelassen fühlt. Gespielt wird aus der First-Person-Perspektive, während die Geschichte außerhalb der Protagonisten voran getrieben wird, was eine einzigartige Second-Person-Erlebnis erzeugt.

„Vor über drei Jahren haben wir bei einem Game Jam begonnen am Spiel zu arbeiten und seitdem ein unglaubliches Abenteuer erlebt. Wir freuen uns sehr darüber, dass Spieler unsere Geschichte bald endlich selbst erleben können“, sagt Elwin Verploegen, Mitgründer von Sassybot. „Wir sind immer wieder überwältigt davon, wie bewegt unser Publikum vom Spiel ist und wie sehr es einen emotional ehrlichen Titel schätzt, der sich mit einem schwierigen Thema befasst und dabei trotzdem Mut macht.“

Fragments of Him erscheint noch im Laufe des Jahres für PlayStation 4 und Xbox One.

Like It Or Not

0 0

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.