Gameplay Trailer zu Park Beyond erschienen – baut den Freizeitpark eurer Träume

By Milo Reuter Add a Comment
3 Min Read

Vor wenigen Stunden kam ein neuer Gameplay Trailer zu dem neuen Freizeitpark-Aufbauspiel von Bandai Namco – Park Beyond – heraus. Der knapp dreieinhalb Minuten lange Trailer gewährt euch weitere Einblicke in die Welt des Freizeitpark-Managements und zeigt welche Möglichkeiten das Spiel zu bieten hat.

In Park Beyond, das wir bereits im Rahmen einer Preview ausprobieren konnten, seid ihr Besitzer eines Freizeitparks und müsst euch um selbigen kümmern. Ein bisschen erinnert das Spiel dabei durchaus an die Roller Coaster Tycoon-Spielreihe, setzt aber auf innovative und neue Ideen.

Baut Aktionen, Fahrgeschäfte und Achterbahnen. In dem Spiel seid ihr ein „talentierter, junger Visionär“ und somit nicht nur Bauherr, sondern immer auch Finanzverwalter und Manager. Überlegt euch also gut wie viel Eintritt ihr für das jeweilige Geschäft verlangen wollt, was ihr wo hinbaut und wen ihr anheuert, denn eure Mitarbeiter wollen auch bezahlt werden. Ob ihr euch dabei mehr aufs Managen oder doch eher auf das Bauen fokussiert bleibt komplett euch überlassen.

Gameplay Trailer zu Park Beyond

Apropos Personal, auf das müsst ihr natürlich auch immer ein Auge haben, damit euer Park auch sauber und sicher bleibt. Bei den Fahrgeschäften sind euch in dem Spiel kaum Grenzen gesetzt, im Gegensatz zur Realität ist dabei nicht einmal die Physik ein Hindernis. So könnt ihr eure eigenen Achterbahnen entwerfen, Farbe und Musik anpassen, wie es euch und am besten euren Besuchern gefällt und könnt die Gäste auf die wildesten Fahrten schicken. Eure Kreationen könnt ihr selbstverständlich speichern und so bequem auch in anderen Parks umsetzen, ohne ganz von vorne anfangen zu müssen. Park Beyond verfügt sowohl über eine Kampagne, als auch einen Sandbox-Modus, in dem ihr euch dann so richtig austoben könnt. Ziel ist es natürlich immer den perfekten Park zu kreieren.

Das Spiel stellt zudem wirklich große Maps zur Verfügung, in denen ihr euch nach Herzenslaune austoben könnt. Das Limit sei dabei nur eure Kreativität, das zumindest sagt Publisher Bandai Namco. Die Umgebung kann dabei dem eigenen Gusto angepasst und so beispielsweise Tunnel erschaffen oder Seen angelegt werden.

Mittels eines Research & Development Labors könnt ihr im laufe des Spiels neue Themes, dekorative Gegenstände und neue Fahrgeschäfte freischalten und so eure Möglichkeiten vergrößern.

Park Beyond verspricht schon jetzt ein spannender Freizeitpark Simulator zu werden, wenn der Titel in knapp zwei Monaten am 16. Juni erscheint.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments