Genshin Impact – Update 3.4 Details & Termin bestätigt

By Mark Tomson 1 comment
3 Min Read

HoYoverse hat die Details und den Termin zum Update 3.4 in Genshin Impact bestätigt, das am 18. Januar erscheint. In die „ Nacht des kristallklaren Saitenklangs “ können sich die Spieler auf das große Fest des Laternenrituals, Wettkämpfe in Inazuma, neue Outfits und viele Belohnungen freuen.

Die Figuren Alhaitham und Yaoyao werden mit diesem Update als starke Verbündete spielbar sein, während sich in der fernen Wüste von Sumeru inmitten von Sandstürmen endlich ein neues Gebiet mit längst verloren geglaubten Ruinen und Geheimnissen offenbart.

Ein riesiger unaufhörlicher Tornado sitzt in der Mitte der Wüste und bringt Sturmwetter und verdeckte Geheimnisse zurück auf die Erde. Beim Weltauftrag „ Das goldene Traumland“ können die Spieler mit Jeht aus dem Tanit-Lager ein weiteres Abenteuer beginnen, einer geheimnisvollen Zauberflasche begegnen und sich auf die Suche nach der lang verschollenen „Oase der Ewigkeit“ begeben, wo der Legende nach König Deshret die Zeit zu Ehren der Blumengöttin einfrieren ließ.

paa4N42
Wüste von Hadramaveth

Alhaitham, eine der neuen Figuren, wird nach seiner beeindruckenden Präsenz in Sumerus Haupthandlung endlich als 5-Sterne-Schwertkämpfer spielbar sein. In seinem Legendenauftrag „Vultur Volans“ kann erkundet werden, was aus dem rationalen und intelligenten Archivar der Akademie geworden ist. Im Kampf
kann Alhaitham „ Lichtspiegel “ erschaffen, seine Angriffe in Dendro-Schaden umwandeln, abgestimmte Angriffe entfesseln, den von seiner Spezialfähigkeit verursachten Schaden erhöhen usw., um den Kampf zu erleichtern.

Die zweite neue Dendro-Figur, Yaoyao, ist ein liebenswertes junges Mädchen aus Liyue und kann als 4-Sterne-Figur rekrutiert werden. Im Kampf schwingt Yaoyao eine Stangenwaffe und verwendet das von Adepten hergestellte Gerät „Yuegui“, um mehr Schaden zu verursachen oder Truppenmitglieder zu heilen. Bei der Erkundung verscheucht sie die Lebewesen in der Nähe nicht, wenn sie sich ihnen nähert. Alhaitham, Yaoyao und Xiao werden im Aktionsgebet der ersten Hälfte von Version 3.4 erscheinen. In der zweiten Hälfte kehren Hu Tao und Yelan im Aktionsgebet zurück.

Nachdem das Kartenspiel „Geniale Beschwörung“ in Version 3.3 eingeführt wurde, wird es in jeder Versionsaktualisierung einen zeitlich begrenzten Spielmodus mit einer Sonderregel geben. Für Version 3.4 besteht die Regel darin, die Würfelphase zu überspringen und direkt 8 „Omni-Würfel“ zu werfen. Außerdem werden dem Spiel in dieser kommenden Aktualisierung zwei neue Figurenkarten, Klee und Beidou, hinzugefügt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments