Gerücht: Neues Armored Core bei FromSoftware in Arbeit (Update)

Der Release von Elden Ring steht unmittelbar bevor, was danach von From Software kommt, ist völlig offen. Hinweise gibt es aktuell aber auf ein neues Armored Core.

Das geht wohl aus einer User-Umfrage hervor, wo bereits umfassende Details zu einem neuen Spiel oder dessen Prototypen erwähnt werden. Dort wird ein Third-Person Mecha-Titel beschrieben, bei dem man über riesige Schlachtfelder in einer einzigartigen Sci-Fi-Welt unterwegs ist. Hier trifft man auf mächtige Gegner, erlebt intensive Schlachten und kämpft mit Waffen und Schwertern.

Was die Story betrifft, wird eine gefährliche Substanz namens Melange beschrieben, die bereits eine kosmische Katastrophe hervorgerufen und die menschliche Gesellschaft dramatisch verändert hat. Diese wird Jahre später auf dem Planeten Bashtar erneut ausfindig gemacht und verschiedene Fraktionen machen sich auf die Suche danach, darunter die Regierung, Unternehmen, Kultisten und weitere unbekannte Mercanaries.

Laut dem Leak plant Creator Hidetaka Miyazaki eine einzigartige Sicht auf eine tiefe Sci-Fi Welt und eine Story über mehrere Ebenen. Der Planet Bashtar wird dabei als ein zerstörter Schauplatz beschrieben, dessen Ausmaße nur durch Mechs erreicht werden können.

Außerdem ist die Rede von intensiven Fights, sowohl im Nah-, wie auch Fernkampf, und verschiedenen Taktiken, um die wirklich mächtigen Gegner zu bezwingen. Dazu setzt man auch ein dreidimensionales Movement-System, das nur Mechs zur Verfügung steht.

Zudem sollen umfangreiche Anpassungen möglich sein, die sich nicht nur in Optik, sondern auch im Playstyle niederschlagen. Mehrfach wird dazu die umfassende Mobilität der Mechs erwähnt, um ganze Schwärme an Feinden zu besiegen.

Laut dem User, der die Infos auf ResetEra teilt, lagen der Umfrage auch erste Screenshots und Gameplay-Clips bei, die er jedoch nicht öffentlich machen möchte.

Ob sich damit tatsächlich ein neues Armored Core in Arbeit befindet, bleibt daher abzuwarten.

Update: Inzwischen haben auch die besagten Bilder den Weg ins Netz gefunden.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x