Gerücht: Quantic Dream arbeitet an Star Wars-Spiel (Update)

Quantic Dream ist eigentlich für originelle Spiele und Marken bekannt, dessen letztes Projekt Detroit: Become Human war. Woran das französische Studio aktuell arbeitet, ist nicht bekannt. Insider bringen nun allerdings Star Wars ins Gespräch.

Das jedenfalls deutet der Insider Tom Henderson auf Twitter an, wo er ein Bild eines Detroit-Androiden und die ikonischen Licht-Schwerter aus Star Wars zeigt. Auf Nachfrage, ob er damit ein Star Wars-Spiel meint, das bei Quantic Dream entsteht, folgte zumindest ein Like entsprechender Posts. Im weiteren Verlauf konnte man erfahren, dass sich das Spiel seit gut 18 Monaten in Arbeit befinden soll.

Nun darf spekuliert werden, ob eine Marke wie Star Wars tatsächlich zu einem Entwickler wie Quantic Dream passt. Prüft man einmal aktuelle Jobausschreibungen des Entwicklers gegen, befindet sich dort laut eigenen Worten ein „ambitioniertes Next-Gen Action/Adventure“ im Triple-A Maßstab in Arbeit. Star Wars lässt sich jedoch nicht explizit daraus ableiten.

In der Beschreibung zum Lead-Game-Designer heißt es unter anderem:

„Als Lead Game Designer arbeiten sie an der Erstellung der Grundkonzepte des Spiels mit und sind für das Design und die Feinabstimmung der Spielbarkeit verantwortlich. Sie arbeiten an einem ehrgeizigen und innovativen Projekt, das auf interaktiven Storytelling auf einer Konsole der nächsten Generation basiert.“

Damit bleibt man sich zumindest seinem gewohnten Genre treu, auch wenn man sich Star Wars darin nicht so wirklich vorstellen kann.

Was wohl als sicher gilt, ist, dass das nächste Projekt von Quantic Dream nicht mehr exklusiv für PlayStation erscheint. So strebt man zukünftig Multi-Plattform-Projektw an und möchte auch den Vertrieb selbst übernehmen, um noch unabhängiger zu sein. Auch wollte man schon längst über neue Projekte sprechen, das blieb bislang jedoch aus.

Somit bleibt nur abzuwarten, ob sich tatsächlich Star Wars daraus entpuppt.

Update: Weitere Quelle (via Kotaku) behaupten heute, dass das Star Wars-Game von Quantic Dream mehr actionorientiert sei und nicht ganz so fokussiert auf eine Story, die durch Quick-Time-Events gelenkt wird. Offiziell ist das bislang aber auch weiterhin nicht.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x