Gerücht: Screenshot zeigt PS5 DevKit Interface

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht neue Gerüchte zur PS5 aufkeimen, was sich wohl auch solange nicht ändern wird, bis Sony ihre neue Konsole endlich vorstellt. Indes macht ein neuer Screenshot (via Reddit) die Runde, der möglicherweise einen Blick auf das Interface (UI) der PS5 DevKits zeigt.

Dass dieses früher oder später ins Netz gelangt, war ohnehin zu erwarten. Auch dass dieses weder repräsentativ für das finale Design stehen wird, noch dass Sony größere Änderungen zum aktuellen PS4 UI vornehmen wird, das vorläufig wohl einfach nur funktionieren soll, erscheint plausibel.

Der Screenshot zeigt dennoch einige Unterschiede, der ein etwas vereinfachtes UI gegenüber der PS4 darstellt, sowie die typischen DevKit-Systemdaten in der Ecke oben links. Auch kommen wohl 1TB SSDs darin zum Einsatz, sowie eine Firmwareversion, die natürlich noch vor der Launch-Version liegt. Änderungen oder abweichende Konfigurationen zur Retail-Version sind durchaus zu erwarten.

Unter den installierten Apps lässt sich außerdem das Decima-Engine Logo ausfindig machen, ebenso das Systemmenü und die PSN Info App. Welches Spiel sich hinter dem Decima-Logo verbirgt, kann ebenfalls nur spekuliert werden – Death Stranding (PS5), Horizon Zero Dawn 2?

Wie üblich gibt es derzeit keinerlei Bestätigung dafür, dass dieser Screenshot wirklich echt ist, zumal diese generell auch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Offizielle Infos zur PS5 von Sony werden frühestens im Februar erwartet, bis dahin ist dies als Gerücht einzustufen.