Gerücht: Sony plant die Rückkehr von inFamous

Nach Ghost of Tsushima könnten Sony und Sucker Punch wieder an inFamous arbeiten, das möglicherweise schon bald angekündigt wird.

Das besagen aktuelle Gerüchte, die das jedoch nicht eindeutig bestätigen können. So jedenfalls der Twitter-User @Shpeshal_Nick, der schon das ein oder andere mal richtig mit seinen Prognosen lag. Im Fall von inFamous klingt es diesmal aber eher nach einem persönlichen Wunsch, statt nach echtem Wissen.

Dafür spricht möglicherweise auch, dass die Domain für das Spiel kürzlich aktualisiert wurde. Das könnte vielleicht ein Hinweis sein, auf der anderen Seite aber auch ein Routinevorgang.

Die inFamous-Serie erschien zuletzt als eine Art Reboot mit inFamous: Second Son, sowie einer eigenständigen Story-Erweiterung. Das ist nun schon wieder sieben Jahre her, was durchaus für eine Fortsetzung sprechen könnte.

RELATED //  Ghost of Tsushima Director’s Cut - So funktioniert der Savegame-Transfer

Aus kommerzieller Sicht dürfte die inFamous-Serie ebenfalls interessant sein, die mit allen drei Ablegern durchweg erfolgreich war. Zudem hat Sony damit ein eigenes Superhelden-Franchise an der Hand, das es durchaus auch mit Marvel aufnehmen kann. Dort lief es zuletzt ja nicht so prickelnd, was die Spiele-Adaptionen betrifft, weshalb ein bisschen Abwechslung in dem Genre mehr als willkommen ist.

Ob tatsächlich an einem neuen inFamous-Spiel gearbeitet wird, wird die Zeit zeigen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x