Ghost of Tsushima 2 – Jobausschreibung lässt hoffen

Jüngst wurden neue Stellenausschreibungen beim Entwicklerstudio Sucker Punch gesichtet, die auf einen zweiten Teil von Ghost of Tsushima schließen lassen. Dieser soll wohl für die PlayStation 5 entwickelt werden.

Die explizite Ausschreibung, die auf eine Entwicklung des zweiten Teils schließen lässt, ist die des Combat Designers. In der Jobbeschreibung heißt es, dass man bereits „Ghost of Tsushima gespielt haben sollte und den Kern des Kampfsystems verinnerlicht hat.

Diese Aussage lässt vermuten, dass es sich bei dem zu entwickelnden Spiel wirklich um einen zweiten Teil handelt. Bei diesem soll es dann zu einer Evolution des Kampfsystems kommen, als vielmehr nur um eine Generalüberholung. Die Grundlagen werden basierend auf dem Erfolg des Titels wohl gleich bleiben, es werden allerdings einige neue Techniken mit einfließen.

Eine Entwicklung einer neuen Serie, sowie das Arbeiten an einem neuen Infamous-Teil scheinen eher unwahrscheinlich, da man sich hierbei nicht explizit auf das Kampfsystem von Ghost of Tsushima berufen würde. Auch die Kampfanimationen und -techniken unterscheiden sich sehr voneinander, was vermuten lässt, dass ein zweiter Teil, evtl. aber auch „nur“ ein Spin-Off, am wahrscheinlichsten sind.

Ghost of Tsushima ist momentan auf der PlayStation 4 und dank der Abwärtskompatibilität auch auf der PlayStation 5 verfügbar.