Ghostrunner bekommt zwei neue Spielmodi & Premium DLC

Für den Cyberpunk-Hit Ghostrunner von 505 Games steht ein kostenloses Update bereits, mit dem man zwei neue Spielmodi integriert. Obendrauf gibt es einen Premium DLC.

Spieler haben damit Zugriff auf den neuen Wellenmodus, der im Roguelike-Stil gehalten ist. In einem Spießrutenlauf gegen die brutalen Feinde des Dharma-Turms treffen sie hier auf Wellen von Gegnern, die mit nur einem Treffer töten können. Prozedural erzeugte Gegnertypen und -formationen, Helden-Upgrades zwischen den Runden und mehr machen den Wellenmodus zudem zu einem neuen Spiel im Spiel. Wer 20 Runden überlebt, schaltet ein exklusives Schwert frei.

Alle, die die Handlung von Ghostrunner erleben, und die Cyberpunk-Ausblicke vom Dharma-Turm genießen möchten, ohne Angst vor dem sofortigen Tod zu haben, werden den Hilfsmodus lieben. Mit ihm kann man die Intensität zurückschrauben, damit die Rachestory leichter zugänglich wird. Es gibt drei einstellbare Optionen: kürzere Abklingzeiten für häufigeren Fähigkeiten-Einsatz, langsameres Gameplay für vereinfachte Reaktionszeiten und ein zusätzliches Leben.

Neon Pack als Premium-DLC

Als neuer Premium-DLC ist außerdem das Neon Pack verfügbar. Dieses umfasst vier Sets mit Handschuhen und Katanas – Neon-Nacht, Abendrot, Lumineszenz und Schimmer – mit denen man die Schergen des Schlüsselmeisters mit Stil niedermetzeln kann. Sie alle strotzen vor den leuchtenden Farben des Cyberpunk und Synthwave.

RELATED //  Control - Fortsetzung & Multiplayer Spin-Off angekündigt

All die neuen Inhalten sind auch sofort verfügbar, wenn Ghostrunner am 28. September für PlayStation 5 folgt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x