Gran Turismo 7 doch mit Raytracing & 60fps beim Gameplay?

Die Verzögerung von Gran Turismo 7 auf PS5 könnte sich nun doch noch besonders auszahlen. Eine verfrühte Preview spricht hier von 60fps und Raytracing beim Gameplay.

Zuvor hatte Polyphony Digital bestätigt, dass das Raytracing-Feature auf PS5 ausschließlich in den Replays verfügbar sein wird, was viele Fans enttäuscht hat. Glaubt man der Preview, lassen sich die Features nun aber auch im echten Gameplay nutzen, vermutlich jedoch nicht gleichzeitig.

In der inzwischen offline genommenen Preview heißt es jedenfalls:

„Natürlich ist auch der technische Teil des Titels wichtig, da es das erste First-Party-Rennspiel ist, das wir für die PS5 sehen werden. Laut Kaz wird GT7 auf der PS5 zwei Grafik-Modi haben, einen, der auf „die höchstmögliche Bildrate“ abzielt, mit einer Obergrenze von 60 fps, und einen mit einer verbesserten Grafik, bei dem der Raytracing-Modus für eine verbesserte Beleuchtung, Schatten und vor allem Spiegelungen auf Fahrzeugkarosserien aktiviert wird.“

Ob dem tatsächlich so ist, oder man sich mit den Angaben einfach vertan hat, erfährt man womöglich schon heute Abend. 60fps sind sicherlich zu erwarten, Raytracing hingegen meist nur mit deutlichen Abstrichen bei Auflösung und Performance.

RELATED //  TEST: Gran Turismo 7 - Bleifuß ohne Spritpreissorgen

State of Play ab 23 Uhr

Dann nämlich findet der nächste State of Play statt, diesmal mit Gran Turismo 7 als Thema. In rund 30 Minuten wird man neues PS5-Gameplay-Material und weitere Details zu dem anstehenden Titel von Polyphony Digital präsentiert. 

  • Wann: Mittwoch, den 02. Februar 2022
  • Was: Gran Turismo 7 Special
  • Wo: Youtube, Twitch, hier bei uns
  • Laufzeit: etwa 30 Minuten

Berichten zufolge wird sich auch der Gran Turismo-Schöpfer Kazunori Yamauchi einigen Fragen zur kommenden Simulation stellen.

Alle relevanten Details vom State of Play gibt es im Anschluss hier bei uns!

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x