Gran Turismo Sport Entwicklung steht erst bei 70%, Zeitplan wird eng

By Trooper_D5X 1 comment
2 Min Read

Die Entwicklung von ‚Gran Turismo Sport‘ steht aktuell bei 70 Prozent, wie Serienschöpfer Kazunori Yamauchi in einem aktuellen Interview äußerst.

Damit liegt man äußerst eng im abgesteckten Zeitplan der Entwicklung, falls man weiterhin an einem Release im November festhält. Für gewöhnlich erreicht man den Gold-Status der Entwicklung rund drei bis vier Wochen vorher, sodass derzeit nur noch zwei Monate bleiben, um diesen zu erreichen. Laut Yamauchi würde man täglich weitere Verbesserungen erreichen, die Inhalte an sich seien fertig und man widmet sich derzeit nur der Optimierung und dem Feinschliff des Spiels.

„Wir arbeiten jeden Tag hart daran und das Spiel macht täglich Fortschritte. Der Fortschritt während des London Event war bei 50%, und jetzt sind wir bei 70%. Es gibt da noch viele Aspekte, die weiter verbessert werden können.“

Verschiebung durchaus denkbar

Dass Sony eine Verschiebung des Titels durchaus in Kauf nimmt, hat man bereits bei den letzten Ablegern gesehen, die fernab vom ursprünglich geplanten Release erschienen sind. Selbst eine Verschiebung in letzter Minute wäre auch diesmal denkbar, sodass es an dieser Stelle Daumen drücken heißt, dass die letzten Wochen der Entwicklung planmäßig verlaufen.

Offiziell erscheint Gran Turismo Sport bis jetzt am 15. November 2016, inkl. VR Support.

[asa2]B01FXUJS2W[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments