Green Hell – Update zur Entwicklung & weitere Pläne

Seit dem Release von Green Hell auf Konsolen ist es ziemlich ruhig um den Survival-Titel geworden, obwohl es hier und da auch kleinere Probleme gibt. Daher wendet sich Entwickler Creepy Jar jetzt mit einem offenen Brief an die Spieler und Fans, in dem man versichert, dass man sie nicht vergessen hat.

Was die Konsolen-Version betrifft, werden die Probleme derzeit aktiv untersucht und man wird zu gegebener Zeit ein Update bereitstellen. Der momentane Zeitplan sieht dies mit der Veröffentlichung der kostenlosen Erweiterungen The Spirits of Amazonia Part 1 & 2 vor. Da sich die Entwicklung insgesamt aber recht komplex gestaltet, kann man derzeit keinen festen Termin dafür nennen und bittet die Spieler daher, auf eine entsprechende Ankündigung zu warten.

Qualität steht ganz oben

Wie gewohnt gilt aber auch hier, dass Qualität oberste Priorität hat, auch wenn das manchmal mehr Zeit in Anspruch nimmt, als geplant.

„Qualität war und wird immer unsere oberste Priorität bei Creepy Jar, daher benötigt jedes Update und jede Hotfix-Veröffentlichung seine Zeit, damit das Spiel unseren Standards entspricht, sowie euren Anforderungen gerecht werden kann.“

Creepy Jar

Sobald man Neuigkeiten zu den Updates hat, wird man diese umgehend kommunizieren. Man möchte allerdings versichern, dass man hier nicht von Monaten oder gar Jahren spricht, sondern von „in naher Zukunft“.

Aber auch so ist Green Hell durchaus schon einen Blick wert, wie in unserem Review zum Spiel festgehalten. Neben den geplanten Erweiterungen steht zudem noch eine dedizierte PS5-Version auf dem Plan, ebenso die dritte Erweiterung.

„Wir sind bestrebt, neben Updates und Verbesserungen des aktuellen Spielstands neue, immersive und qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die ihr genießen könnt. Die Anzahl der erforderlichen Änderungen und Ergänzungen erfordert mehr Entwicklungszeit als erwartet und wir werden die Veröffentlichung von The Spirits of Amazonia Teil 3 auf ein unbestimmtes Datum verschieben, um das Beste daraus zu machen.“

Creepy Jar

The Spirits of Amazonia Part 3 wird dann der letzte und größte Part sein und die Geschichte von Green Hell abschließen.

2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x