GT7: Sony und Polyphony Digital enthüllen ein revolutionäres KI-Projekt

Sony und Polyphony Digital planen am Mittwoch ein revolutionäres KI-Projekt zu enthüllen, das zusammen mit dem AI-Department von Sony entsteht.

Das kündigte man heute über den offiziellen Twitter-Kanal an und bezieht sich möglicherweise schon auf Gran Turismo 7, das im März erscheint. Dort schreibt man:

„Unser Team freut sich, am 9. Februar unser Gaming-Flaggschiff auf den Markt zu bringen und ein bahnbrechendes Projekt in #AI anzukündigen, das durch eine Zusammenarbeit mit Polyphony Digital und Sony Interactive Entertainment entsteht.“

Als Vorgeschmack zeigt man einen kurzen Teaser, der viele Spekulationen zulässt, darunter KI-Driver, die vielleicht auf realen Vorbildern basieren, komplexe Multiplayer-Rennen auf der gesamten Welt usw.

Das Sony AI-Department wurde 2020 gegründet, um „die Grundlagenforschung und Entwicklung von KI zu beschleunigen und die menschliche Vorstellungskraft und Kreativität zu fördern, insbesondere im Bereich der Unterhaltung“.

„Wir glauben an KI, die die Vorstellungskraft und Kreativität von Artists, Creators und Schöpfern auf der ganzen Welt beflügelt. Unser Ziel ist es, die KI so weiterzuentwickeln, dass sie den Menschen zum Nutzen der Gesellschaft ergänzt – und in Harmonie mit ihm arbeitet.“

Um was es sich wirklich bei dem Projekt handelt, erfährt man spätestens an diesem Mittwoch. Dann auch hier bei uns!

RELATED //  Gran Turismo 7 bekommt neue Autos, Fans spekulieren
Share this Article
5 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
5
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x