GTA: The Trilogy – The Definitive Edition – Erstes Update 1.02 online

Der Release der Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition war für Rockstar Games alles andere als rühmlich und wurde von den Fans dementsprechend abgestraft.

Nun kündigt man ein erstes Update an, um die Qualität der drei Kult-Spiele maßgeblich zu verbessern. Das gab man über den offiziellen Rockstar Newswire bekannt, wonach man schon in den kommenden Tagen mit einem ersten Update rechnen kann.

Die Probleme werden jedoch nicht alle mit einmal behoben, sondern nach und nach, wie es weiter heißt:

„Wir haben fortlaufende Pläne, die technischen Probleme anzugehen und jedes Spiel in Zukunft zu verbessern. Mit jedem geplanten Update werden die Spiele die Qualität erreichen, die ihr verdient. […] In den kommenden Tagen ist ein neues Titel-Update für alle Versionen von Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition unterwegs, das eine Reihe von Problemen beheben wird.“

Die Grand Theft Auto-Serie, einschließlich dieser ikonischen Trilogie, ist für Rockstar Games genauso besonders, wie für die ganzen Fans da draußen, untermauert man ergänzend. Zusätzlich räumt man ein, dass die aktualisierten Versionen dieser klassischen Spiele nicht in einem Zustand veröffentlicht wurden, der den eigenen Qualitätsstandards oder den Standards entsprechen, die die Fans erwarten.

RELATED //  GTA: The Trilogy – The Definitive Edition - Patch 1.03 erschienen

Dafür entschuldigt man sich und wird so schnell es geht nachbessern.

Update: Der Patch 1.02 ist bereits auf allen Plattformen verfügbar, der unter anderem folgendes behebt:

  • Mehrere Lokalisierungsprobleme behoben
  • Mehrere Instanzen fehlender oder falsch ausgerichteter Kollisionen behoben
  • Mehrere Instanzen von Löchern in der Karte behoben
  • Mehrere Instanzen von falschen oder falsch platzierten Texturen behoben
  • Mehrere Instanzen des Clippings der Kamera durch Objekte behoben
  • Behoben, dass mehrere Instanzen falscher Untertitel angezeigt wurden
  • Behoben, dass mehrere Instanzen falscher Hilfetexte angezeigt wurden
  • Mehrere Instanzen von falsch platzierten Objekten behoben
  • Mehrere Instanzen von Problemen mit Charaktermodellen in Zwischensequenzen behoben
  • Mehrere Instanzen von Audiozeilen wurden behoben, die übersprungen, verzögert oder wiederholt wurden

Den vollständigen Changelog gibt es auf der Support-Seite von Rockstar Games.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x