- Advertisement -

GTA V und kein Ende in Sicht, noch viele Inhalte in Planung

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Obwohl sich die meisten Publisher bei einem Erfolg wie ‚GTA V‘ vermutlich für Jahre zurücklehnen könnten, bevor sie wieder etwas Neues machen, spornt es Rockstar und 2K Games geradezu an, noch viele Inhalte für das Spiel veröffentlichen zu wollen.

Aktuell kratzt GTA V an der 100 Millionenmarke, dessen Lauf vermutlich erst mit dem Release von Red Dead Redemption 2 in diesem Jahr etwas abgebremst werden dürfte. Für Rockstar sind das aber noch immer genug Spieler, um diese mit neuen Inhalten zu versorgen, wie man in einem aktuellen Interview verrät.

Wie genau sich die aktuellen Spielerzahlen von GTA V und GTA Online derzeit gestalten, verrät man zwar nicht, aber man übt sich dennoch in Bescheidenheit und hätte nie damit gerechnet, dass sich das Spiel auch nur annähernd so oft verkaufen wird.

„Wir hätten nie erwartet, dass wir so etwas wie 100 Millionen Einheiten verkaufen und trotzdem auf dem Markt sind und immer noch so aktiv sind“, so der Take -wo Boss Strauss Zelnick.

Insgesamt kommt die GTA-Serie sogar schon auf 285 Millionen verkaufte Einheiten, während ein Ende aktuell nicht in Sicht ist. Umso gespannter wird man somit auf die Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 in diesem Herbst blicken.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments