Ad image

GTA V für PS5 – So viel kostet das Next-Gen Upgrade (Update)

Am 15. März veröffentlicht Rockstar Games noch einmal GTA V für PlayStation 5 und Xbox Series X|S, womit der Publisher und Entwickler darauf hofft, dass einige nun schon zum dritten Male zuschlagen werden.

Doch wie viel lässt man sich diesmal ein bald zehn Jahre altes Spiel kosten, in das noch einmal erhebliche Entwicklungsressourcen geflossen sind, und lohnt sich das Upgrade dafür tatsächlich auch noch einmal? Gleich vorweg: ein gratis Upgrade auf eine bestehende Version von GTA V wird es nicht geben.

„Erlebt die miteinander verwobenen Geschichten von Franklin, Michael und Trevor in der sonnendurchfluteten Metropole Los Santos und im ländlichen Raum von Blaine County dank atemberaubender visueller Details noch intensiver als jemals zuvor.“

Rockstar Games

Das kostet das PS5 Upgrade

Während Rockstar Games erst am 08. März offiziell mit den Vorbestellungen starten möchte, geben erste Händler bereits einen Hinweis darauf, wie viel man diesmal für GTA V auf den neuen Konsolen auf den Tisch legen muss.

So werden hier wohl 40 EUR fällig, die für die Disc-Version anfallen, während die digitale Fassung wohl kaum günstiger wird. In manchen Fällen ist diese sogar teurer als das physische Pendant. Das wird man spätestens am 08. März erfahren.

Damit verspricht Rockstar Games aber auch ein deutlich verbessertes Konsolen-Erlebnis und kein simples Upgrade, das sich nur in der Auflösung niederschlägt. Dazu gehören 4K Resolution, 60fps, eine verbesserte Texturqualität, HDR-Optionen und Raytracing. Obendrauf kann man sich auf schnellere Ladezeiten, 3D-Audio, haptisches Feedback und die Unterstützung der adaptiven Trigger freuen.

RELATED //  GTA Online - Finaler Bonus vor PS5 Release verfügbar

Was GTA Online betrifft, wird der Multiplayer-Part für PlayStation Plus User in den ersten drei Monaten kostenlos sein. Auch hier sind einige Upgrade inbegriffen, insbesondere aus inhaltlicher Sicht. Was das Stand-Alone Pack kostet, ist noch nicht bekannt.

Mit diesen möchte man vor allem brandneue Spieler ansprechen und spendiert diesen satte 4.000.000 GTA$, die man in grundlegende Aspekte wie Unternehmensimmobilien, Fahrzeuge, Waffen und mehr investieren kann.

GTA V und GTA Online erscheinen am 15. März für PlayStation 5 und Xbox Series.

Update: Der australische Microsoft Store hat die ersten offiziellen Preise für die New Gen-Version enthüllt. Demnach gibt es hier ein zeitlich begrenztes Angebot von 30 AUD, umgerechnet rund 20 EUR, das bis zum 14. Juni gilt, also für 3 Monate Monate.

Danach kostet GTA V auf PS5 und Xbox Series regulär umgerechnet 40 EUR, wie schon zuvor berichtet. Damit geht man den gleichen Weg, den auch Cyberpunk 2077 gewählt hat. Ob es ein günstigeres Angebot gibt, das Besitzer einer der bestehenden Versionen von GTA V bekommen, ist weiterhin unklar. Ein Screenshot direkt aus dem australischen PlayStation Store listet GTA V mit 15 AUD, also umgerechnet 10 EUR, was vielleicht dafür spricht. Was GTA Online betrifft, kostet der Online-Part als Stand-Alone Version wohl 10 EUR.

Die offiziellen Preise für Europa folgen im Laufe des Tages, ebenso die Vorbestellmöglichkeiten.

Update: Die offiziellen deutsche Preise für das Upgrade haben wir hier zusammengefasst, welches für eine begrenzte Zeit günstiger sein wird.

TAGGED: ,
Share this Article
5 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
5
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x