GTA VI – Neue Spekulationen um PS5 Exklusivität

Dass Rockstar aktiv an ‚GTA VI‘ arbeitet, ist im Grunde ein offenes Geheimnis. Spekuliert wird allerdings immer wieder, ob der Titel exklusiv für PS5 oder für PlayStation allgemein erscheint. Angeheizt wird diese Diskussion nun erneut von Microsoft selbst.

So haben die Redmonder bei ihrem Inside Xbox Event in der vergangenen Woche sämtliche Partner aufgelistet, mit denen man für die Xbox Series X zusammenarbeitet. Passend dazu gab es eine Grafik, bei der jedes noch so kleine Studio erwähnt wird, bis auf eine Ausnahme – Rockstar Games.

Diese fehlen gänzlich in der Auflistung, was sicherlich kein Versehen sein dürfte. Grund genug für neue Spekulationen, dass es hier eventuell doch einen exklusiven Deal mit Sony gibt, bei dem GTA VI oder eines der nächsten Rockstar Games Spiele exklusiv für PlayStation erscheint, oder zumindest zeitexklusiv.

Xbox Series X Partner

Sollte dem tatsächlich so sein, dürfte ein solcher Deal nicht gerade günstig für Sony werden. Für die Japaner wäre das auf der anderen Seite aber das Zugpferd schlechthin für ihre Konsole, etwa um die aktuelle Debatte ‚PS5 vs XSX‘ ein für alle mal zu begraben.

Ersatz für AGENT?

Auch darf man nicht vergessen, dass Rockstar Games bei Sony weiterhin mit einem exklusiven Spiel in der Schuld steht, denn das einst angekündigte AGENT für PS3 wurde bis heute nicht veröffentlicht. Ein Statement von Sony oder Rockstar Games zu den aktuellen Gerüchten gibt es leider nicht, die sich wie gewohnt aus solchen Diskussionen heraushalten.