Guilty Gear: Strive – Release näher eingegrenzt, neuer Trailer & Charaktere

Arc System Works hat den Release von Guilty Gear: Strive näher eingegrenzt, das demnach nun im Frühjahr 2021 für die aktuelle und nächste Generation erscheint.

Das neue Guilty Gear wird von Grund auf erneuert und soll langjährige und neue Fans gleichermaßen ansprechen. Das Kernkonzept ist diesmal ein wenig anders, jedoch weder „Evolution“ noch „Rückkehr zu den Wurzeln“. Es ist auch keine Addition oder Subtraktion von Elementen aus vorhandenen Titeln, wie man zuvor schon verriet.

Neben den neuen Infos zum Release enthüllte Arc System Works auch zwei neue Charaktere, darunter Nagoriyuki und die Rückkehr von Leo Whitefang:

  • Nagoriyuki ist die neueste Erweiterung des Guilty Gear-Universums. Als Vampir mit einer Reihe einzigartiger und mächtiger Fähigkeiten schwingt er ein riesiges Schwert mit beeindruckender Geschicklichkeit im Kampf und schlägt seine Feinde mit strafenden Schlägen.
  • Leo ist einer der drei „alliierten Könige“ des alliierten Königreichs Illyrien und verantwortlich für die Regierung Europas, des Nahen Ostens und Ozeaniens. Er ist auch selbst ein versierter Krieger mit einem unerbittlichen Kampfstil.

Weitere Charaktere wird Arc System Works im Oktober bekannt geben. Guilty Gear: Strive erscheint im Frühjahr 2021 für PS4 und PS5.