Handball 21 kehrt nach vier Jahren zurück

Nach einer vierjährigen Pause kehren Eko Software und Nacon mit Handball 21 auf das Spielfeld zurück, das in Deutschland einen beachtlichen Sportverbund hinter sich versammeln kann.

Aufbauend auf der Erfahrung des Studios bei Sportspielen, weitreichenden Diskussionen mit der Fan-Community und dem Wissen von Handball-Experten liefert Eko Software eine noch realistischere Spielerfahrung als zuvor. Mit neuen Animationen, verbesserter KI, neuen Spielmodi und mehr offiziellen Inhalten als je zuvor erleben die Spieler all die Emotionen und Spannung des beliebten Sports in Handball 21.

Features im Überbick

  • Zahlreiche offiziell lizenzierte Inhalte: Handball 21 enthält die vier größten europäischen Ligen sowie zahlreiche Divisionen der zweiten Liga mit insgesamt 1.600 im Spiel vertretenen Athleten – die Spieler können einige der großen Weltstars wie Nikola Karabatic, Valero Rivera und Melvyn Richardson steuern.
  • Neue Spielmodi: Solo, Mehrspieler, Lokal, Online – Handball 21 bietet neue Spielmodi wie den Liga-Modus, in dem man der Karriere eines Spielers folgt und Manager seines Teams ist. Im Solo-Modus erstellt man ein eigenes Team, rekrutiert Spieler und tritt in Turnieren an.
  • Tiefergehendes, überarbeitetes Gameplay: Die Spieler erleben neue Spieloptionen wie Defensivtaktiken, Spielzüge und eine überarbeitete KI.
  • Detaillierter, realistischere Simulation: Die Stadien wurden von Grund auf neugestaltet, während die 3D-Modelle und Animationen der Spieler durch Motion Capturing noch realistischer sind.

Handball 21 erscheint diesen November für PS4, Xbox One und den PC.