Hell Let Loose – Finaler Termin & Open Beta angekündigt

Black Matter und Team 17 verraten mit einem neuen Trailer den finalen Termin zum brutalen WWII-Shooter Hell Let Loose. Vorab kann man sich hier an der Open Beta ausprobieren.

Hell Let Loose nehmt ihr an den berühmtesten Schlachten der Westfront teil, darunter Carentan, Omaha Beach und Foy und mehr. Damit verspricht man Battles auf einem ganz neuen Maßstab, wo Panzer das Schlachtfeld dominieren, wichtigen Versorgungsketten aufrecht erhalten werden müssen, und die Frontlinien verteidigt. Man selbst ist dabei nur ein kleines Rädchen in der Maschine des kolossalen Krieges.

Hell Let Loose versetzt euch direkt in das Chaos auf dem Schlachtfeld, komplett mit tiefgreifenden, von Spielern kontrollierten Fahrzeugen, einer sich dynamisch entwickelnden Frontlinie und einem entscheidenden fokussierten Gameplay, um die Schlacht zu beherrschen.

Es geht jedoch nicht nur darum, Kill-to-Death-Verhältnisse zu schaffen – Teamwork ist entscheidend für das Gameplay. Kommunikation ist unabdingbar. Die Spieler arbeiten unter der Führung von Offizieren und ihrem Kommandanten zusammen, um strategische Ziele auf dem Schlachtfeld zu erobern und den Gegner zu dominieren.

Open Beta im September

Wer Hell Let Loose vorm Release im Oktober ausprobieren möchte, kann dies ab dem 16. September / 12 Uhr in der Open Beta tun. Diese läuft bis zum 20. September / 12 Uhr und umfasst die Hurtgen Forest Karte im Warfare Mode. Hier könnt ihr auf beiden Seiten des Gefechts kämpfen, um das gegnerische Team zurückzudrängen und eure Hälfte des Territorium sichern, bis der Timer stoppt. PlayStation Plus wird hier nicht zum spielen vorausgesetzt.

Hell Let Loose selbst erscheint am 05. Oktober 2021.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x