Helldivers 2 wächst Erfolg über den Kopf, Team wird verstärkt

By Niklas Bender 2 comments
3 Min Read

Der Erfolg von Helldivers 2 wächst dem Team bei Arrowhead ein wenig über den Kopf, denen es schon jetzt an genug Personal fehlt, um das noch zu managen. Daher soll das Team verstärkt werden, auch um zukünftige Content-Pläne umzusetzen.

In einem Update auf X schreibt Creative Director Johan Pilestedt, dass man in Kürze neue Jobausschreibungen online stellt.

„Angesichts des Erfolgs von Helldivers 2 werden wir uns auf die Suche nach weiteren großartigen Entwicklern machen, die uns helfen können, unsere Content-Pläne zu beschleunigen und zu verbessern“, so Pilestedt.

Nicht dazu gehören wird ein PvP-Mode, den Arrowhead aufgrund der Gefahr von potenziell toxischen Spielern meidet.

Helldivers 2 hat seit dem Launch nicht ganz unerhebliche Probleme, vor allem mit der Servertechnik und dem zu großen Ansturm der Spieler darauf, was unvorhersehbare Szenarien auslöste.

Seitdem arbeitet Arrowhead an Verbesserungen, die in ersten Patches resultieren. Zeit für neue Inhalte bleibt da anscheinend weniger.

Neuer Helldivers 2 Patch 01.000.006 auf PS5 online

Derweil ist ein neuer Patch in der Version 01.000.006 für Helldivers 2 online, der kleinere Fehler behebt und die Stabilität verbessert. Im offiziellen Changelog liest sich das so:

  • Verbesserte allgemeine Spielstabilität
  • Vorbereiteter Build für bevorstehende Server-Matchmaking-Verbesserungen.
  • Beheben von Konnektivitäts- und Verbindungsproblemen.
  • Absturz behoben, wenn die Anwendung kurz nach dem Start geschlossen wurde
  • Das Spiel stürzt während der Extrahierungs-Zwischensequenz nicht mehr ab.
  • Benutzerprofile mit zu vielen Freunden verursachen keinen Absturz mehr.
  • Absturz bei Verwendung von Text-to-Speech während der Extraktions-Zwischensequenz behoben
  • Das Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn Benutzer während der Beitritts-Zwischensequenz die Verbindung trennen.
  • Der Operationsstatus in der Missionszusammenfassung führt nicht mehr zum Absturz.
  • Abstürze, die durch verbleibende visuelle Effekte von nicht verbundenen Spielern verursacht wurden, wurden behoben.
  • Das Spiel stürzt bei Verwendung von ADS nicht mehr ab.
  • Instabilität beim Packen von Spieldaten behoben, die zu größeren Patchgrößen führte.
  • Verbesserte Backend-Konnektivität, verringert die Wahrscheinlichkeit von Verbindungsabbrüchen bei Missionen.
  • Verbessertes Matchmaking-Erlebnis und bessere Erfolgswahrscheinlichkeit.

Abgesehen davon reitet Helldivers 2 auf einer echten Erfolgswelle und hat nach nur wenigen Tagen die erste Million Verkäufe geknackt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments