Hello Games – Studio durch Sturmflut völlig zerstört

By Johannes 1 comment
1 Min Read

Ein nicht ganz so fröhliches Weihnachtsfest hatte der Entwickler Hello Games, der vor allem durch die Joe Danger-Reihe bekannt ist.

Das in Guildford ansässige Studio wurde gestern von einer Sturmflut heimgesucht, die quasi das gesamte Inventar zerstört hat, darunter PCs, Bildschirme, Möbel und Türen. Auch ganz persönliche Dinge wie eine Konsolen-Sammlung und ein seltener Neo Geo Pocket scheint verloren. Ob von der Flut auch gespeicherte Daten zu aktuellen Projekten betroffen sind, darauf ging man nicht weiter ein.

Bei Hello Games, die derzeit an ‚No Man’s Sky‘ für PS4 arbeiten, ist man dennoch zuversichtlich und schreibt, dass man stärker als je zuvor zurückkehren wird. Man nimmt es sogar ein wenig mit Humor und sagt, dass alles prozedural geflutet wurde, ein Kernelement des neuen Spiels von Hello Games.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments