HITMAN III – Freelancer Mode verschoben, die Roadmap für Mai

Der bereits im Januar angekündigte Freelancer Mode für HITMAN III wurde verschoben, wie IO Interactive in der aktuellen Roadmap bestätigt.

Der Freelancer Mode ist ein brandneue Erfahrung, in der es strategische Planung erfordert, ein anpassbares Safehouse gibt und Rogue-like Elemente hinzukommen. Laut IO sieht man darin die nächste Evolution von Hitman und eine völlig neue Art, sich mit der Welt und den Charakteren auseinanderzusetzen, auch abseits der Kampagne, die in der World of Assassination abgeschlossen ist.

Kurz erklärt, dieser Modus ist ziemlich umfangreich und involvierend und wurde für Spieler entwickelt, die tiefer in das eintauchen möchten, was ein Hitman-Spiel sein kann. Aus diesem Grund hat sich IO dazu entschieden, der Umsetzung mehr Zeit zu geben.

„Die Wahrheit ist, dass es eine luxuriöse Entscheidung für uns ist. HITMAN 3 war ein Erfolg und damit können wir unserem Team zusätzliche Zeit geben, um die Schrauben festzuziehen und sicherzustellen, dass der Modus unseren Ambitionen so nahe wie möglich kommt. Wir wollen, dass er gut ankommt und eine Plattform für Hitman-Spieler ist, um diese Spielwelt für einen langen Zeitraum zu genießen.“

Weiter heißt es:

„Das Feedback aus den Spieltests war überwiegend positiv und der Modus ist in sehr guter Verfassung. Wie wir bereits gesagt haben, nehmen wir uns etwas mehr Zeit, um den Modus zu straffen und einige Elemente zu verbessern, von denen wir glauben, dass sie das Spielerlebnis erheblich verbessern werden. Während wir an diesen Verbesserungen arbeiten, bereiten wir uns auch darauf vor, tiefer in den Modus einzutauchen und mehr von dem zu teilen, was ihr erwarten könnt.“

hitman 3 roadmap may 2022
Hitman III Roadmap Mai 2022

Um die Zeit bis dahin zu überbrücke, gibt es im diesem Mai wieder einige Updates, inkl. Elusives Targets, neue Suits, Features Contracts und mehr, siehe Grafik oben. Im Juli erscheint mit Ambrose Island zudem auch schon die neue Karte und somit früher als geplant.

Der Freelancer Mode folgt anschließend in der zweiten Jahreshälfte 2022. Parallel dazu arbeitet IO Interactive am Project 007.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x