HITMAN 3 Entwicklung in Planung, neue IP ebenfalls in Arbeit

IO Interactive ist derzeit nicht nur mit dem Content Plan für ‚HITMAN 2‘ beschäftigt, inzwischen ist auch ein drittes Spiel in Planung, wie jetzt bekannt wurde. Darüber hinaus arbeitet das dänische Studio an einer brandneuen IP.

Im Rahmen der aktuellen NoClip Doku ‚The Fall & Rise of Hitman‘ sagt IO Interactive:

„Während ein Großteil des Teams an neuen Hitman-Inhalten arbeitet und sich auf ein drittes Hitman-Spiel freut, von dem Hakan sagt, dass es wieder episodisch werden könnte, arbeitet die Mehrheit des Studios zumindest hier in Kopenhagen an etwas Geheimnisvollem und ziemlich Aufregendem, etwas Neues.“

Bis zur Premiere des mysteriösen Spiels dürfte es allerdings wohl noch eine ganze Weile dauern, zu dem aktuell keinerlei Informationen bekannt sind. Vorrang dürfte auch weiterhin das HITMAN Franchise haben, dessen dritter Teil der jüngsten Linie noch nicht einmal angekündigt wurde. Mit einem Release in dieser Generation sollte man daher auch nicht unbedingt mehr rechnen.

Denkbar wäre zudem, dass die Spiele parallel entwickelt werden, da sich IO Interactive erst kürzlich mit einem weiteren Standort vergrößert hat.

RELATED //  Agent 47 macht eine Pause, Auszeit für HITMAN-Serie

Die vollständige NoClip Doku zu HITMAN haben wir hier angehängt.