Hood: Outlaws & Legends – Neue Heldin, PvE-Modus & mehr angekündigt

Sumo Digital hat das erste Content-Update für Hood: Outlaws & Legends angekündigt, mit dem eine neue spielbare Heldin, eine neue Karte und ein neuer PvE-Modus dazukommen werden.

Das Update 1.3 erscheint am kommenden Montag und umfasst zunächst weitere Korrekturen beim Matchmaking & Co. Gegen Mitte Juni folgt dann die neue Heldin als fünfter spielbarer Charakter, die etwas Mystisches umgibt. Generell gibt es derzeit aber schon ein sehr ausgewogenes Bild, was die Gewinnchancen der einzelnen Charaktere betrifft.

  • Robin – 48%
  • John – 53%
  • Tooke – 52%
  • Marianne – 49%

Basierend auf diesen Daten wird man nun schauen, an welchen Schrauben man noch drehen kann und welche Skills diese nutzen könnten.

Hood: Outlaws & Legends dlc,

Neuer PvE-Modus

Gleichzeitig gibt es damit einen neuen PvE-Modus, der es euch erlaubt, sich mit Freunden im Koop-Heist zusammenschließen, während man Belohnungen verdient. Später ist außerdem eine Hardcore-Option für den Standard 4v4-Modus geplant, der das UI etwas modifiziert, um so eine noch immersivere Erfahrung zu haben. So könnte zum Beispiel die Karte ausgeblendet werden oder der Standort des Sheriffs und ähnliches verstreckt bleiben.

RELATED //  Hood: Outlaws & Legends - Season 1: Samhain gestartet

Abschließend verspricht man mit dem Content-Update eine neue Karte, zu der die ersten Details schon bald folgen.

In Bezug auf das Update 1.3 sagt Sumo Digital, dass man dazu das Feedback der Community auswertet, um bessere Teamstrategien zu ermöglichen. Aufgrund dessen, wie die Matches derzeit strukturiert sind, besteht die Möglichkeit, seinen Gegnern in letzter Sekunde den Sieg zu stehlen, während diese die ganze Arbeit erledigt haben. Das ist ziemlich ärgerlich!

Was das Matchmaking betrifft, hat Sumo verschiedene Probleme identifiziert, bei denen die Spieler zu lange Wartezeiten in Lobbys haben. Das wird bereits am Montag korrigiert, nebst Korrekturen bei Conga-Line-Attentate, dem Player-Report-System und die Empfindlichkeit des Controllers.

Eindrücke zu Hood: Outlaws & Legends gibt es ergänzend in unserer Early Access Preview.