Horizon: Zero Dawn reizt die PS4 Pro noch nicht vollständig aus

Guerilla´s ‘Horizon: Zero Dawn’ gilt ja derzeit als die Referenz schlechthin auf der PS4 Pro, allerdings würde man die Möglichkeiten der Hardware noch nicht mit dem Action-RPG ausreizen.

In einem Interview mit Producer Samrat Sharma sagte dieser, dass die Konsole noch sehr viel Power unter Haube hat und Horizon: Zero Dawn gerade einmal dazu diente, diese zu verstehen und nutzen zu können.

“Wir haben das Spiel nicht von Grund auf für die PS4 Pro entworfen, aber wir haben versucht dessen Rechenleistung dafür zu nutzen, das Bestmögliche zu erreichen, damit sich die Erfahrung besser anfühlt und aussieht für euch.”

Hätte die PS4 Pro bereits zum Anfang der Entwicklung von Horizon: Zero Dawn zur Verfügung gestanden, wäre man laut Sharma einige Dinge wohl anders angegangen. Zu den derzeit persönlichen Highlights gehören für ihn das Anti-Aliasing und Supersampling, was das Spiel so wunderschön aussehen lässt, ebenso die leuchtenden Farben dank HDR.

Man wird sich also auch in den kommenden Monaten noch auf einige Überraschungen mit der PS4 Pro einstellen können.

[asa2]B00ZRQTKO4[/asa2]

Like it or Not!

0 0

1 Comment

  1. Das mag ja sein, aber da Sony keine PS4 Pro exklusive Titel zulässt, werden auch zukünftige Spiele vorrangig für die Standard entwickelt und dann für Pro optimiert. Also viel ist hier auch nicht mehr zu erwarten aus grafischer Sicht.

Comments are now closed for this post.