Housemarque als PlayStation Studio aufgekauft

Nach ihrem ersten PS5 Projekt Returnal gehört Entwickler Housemarque jetzt offiziell zu den PlayStation Studios, wie Sony soeben bekanntgegeben hat.

In dieser Ergänzung sieht man eine Stärkung der kreativen Kraft für die PlayStation Studios, von der man kaum erwarten kann, was die Zukunft bereithält. Auf dem offiziellen PlayStation Blog heißt es ergänzend:

„Heute ist ein großer Tag für Housemarque und es sind über 26 Jahre vergangen, sagte Ilari Kuittinen, Mitbegründer und  Managing Director, HousemarqueUnsere starke Partnerschaft mit Sony Interactive Entertainment begann mit Super Stardust HD auf PS3 und seitdem haben wir Arcade-inspirierte Spiele für alle PlayStation-Plattformen entwickelt. Mit Returnal für PS5, unserer neuesten Veröffentlichung, hat unser größter Vorstoß in Third-Person-Action-Spiele unsere Stimme und Marke in der Branche gefestigt, als Lieferant von einzigartigen und qualitativ hochwertigen Spielererlebnissen.“

PlayStation Blog
hosuemarque

„Wir freuen uns sehr, endlich der PlayStation Studios-Familie beizutreten! Dies gibt unserem Studio eine klare Zukunft und eine stabile Gelegenheit, weiterhin Gameplay-zentrierte Ansätze zu liefern und gleichzeitig mit neuen Methoden der narrativen Vermittlung zu experimentieren und die Grenzen dieser modernen Kunstform zu verschieben. Vor Ort hier in Helsinki bedeutet dies auch, dass wir die PlayStation-Familie offiziell zu einem wachsenden Industriezentrum erweitern und das Erbe des ältesten Spielestudios Finnlands sichern.

PlayStation Blog

Für die Zukunft bedeutet dies, dass man die Facetten von Spielen weiter perfektionieren wird. Man möchte aber auch weiterhin eigene Wege gehen und vieles ausprobieren.

„Mit der Unterstützung von SIE und seiner Studiofamilie können wir wirklich in unsere Position in der Branche hineinwachsen und zeigen, was Housemarque ohne Einschränkungen schaffen kann. Wir können es kaum erwarten, allen zu zeigen, was wir in den kommenden Jahren planen, und hoffen, bleibende Erinnerungen und aufregende Titel für das nächste Vierteljahrhundert und darüber hinaus zu schaffen.“

PlayStation Blog

Bluepoint Games ebenfalls übernommen?

Ferner gibt es Spekulationen, dass auch Bluepoint von Sony für die PlayStation Studios übernommen worden ist. So wurde hierzu eine entsprechende Grafik gesichtet, die man wohl fälscherweise veröffentlicht hat. Ob dem tatsächlich so ist, bleibt abzuwarten.

bluepoint games
2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x