Hunter’s Arena: Legends für PS5 & PS4 angekündigt, Closed Beta in Kürze

Mantisco bringt ihren Battle Royale-Titel Hunter’s Arena: Legends auf die PlayStation 5 und PS4, zu dem in Kürze ein Beta Test stattfindet.

Hunter’s Arena: Legends setzt auf Elemente aus verschiedenen Genres, darunter RPG, MOBA und weiteren, um so ein strategisches und doch actionreiches Gameplay zu bieten. Dadurch entsteht ein einzigartiges Battle-Royale-Erlebnis, das euch immer wieder überraschen soll.

In dieser Welt werdet ihr zu einem von 30 Jägern, um sich Dämonen zu stellen, die durch ein gebrochenes Siegel auftauchen. Vertraut dabei niemanden, denn ihr müsst jeden besiegen, der sich euch in den Weg stellt, um dem Chaos in Hunter‘s Arena ein Ende zu setzen.

Hunter’s Arena: Legends besteht im Wesentlichen auf einer wettbewerbsorientierte Online-Umgebung und bietet ein Spielerlebnis gleichermaßen für Spieler, die gerne PvP spielen wie auch für solche, die etwas weniger stressiges PvE bevorzugen, heißt es seitens Mantisco.

„In Hunter‘s Arena müsst ihr nicht bloß gegeneinander kämpfen, ihr könnt euch auch an höchst riskante Dungeons mit potenziell wertvollen Belohnungen heranwagen. In Dungeons trefft ihr auf Boss-Dämonen, die ihr besiegen könnt, um mächtige Gegenstände zu erhalten und schneller als andere im Level aufzusteigen. Wir schlagen vor, dass ihr eure Strategie mit Bedacht wählt, um auf eurem Siegeszug die Oberhand zu behalten.“

Mehr zu Hunter’s Arena: Legends gibt es ergänzend auf dem PlayStation Blog.

Closed Beta startet in Kürze

Bereits am 14. Mai startet eine Closed Beta Phase auf PlayStation 5, die limitierte Plätze bietet. Bewerben kann man sich dazu auf der offiziellen Webseite, jedoch ohne Garantie auch ausgewählt zu werden.

Die finale Version von Hunter’s Arena: Legends erreicht voraussichtlich noch 2021.