Journey to the Savage Planet – Neuer Teaser & ein paar Infos

Die Typhoon Studios gewähren heute neue Einblicke in ihr kommenden Projekt ‚Journey to the Savage Planet‘, die anlässlich der GDC einen Teaser-Trailer veröffentlicht haben.

Journey to the Savage Planet ist ein ehrgeiziges und originelles First-Person-Adventure in einer bunten, fremdartigen Welt voller seltsamer und wundersamer Kreaturen. Als Mitarbeiter von Kindred Aerospace, das stolz darauf ist, dass es das “viertbeste interstellare Explorationsunternehmen” ist, werden die Spieler auf einen unbekannten Planeten namens AR-Y 26 tief in einer fiktiven, weit entfernten Ecke des Universums gebracht. Mit großen Hoffnungen, aber nur wenig Ausrüstung und keinem echten Plan, ist es ihre Aufgabe, die fremde Flora und Fauna zu erforschen und zu katalogisieren, um festzustellen, ob dieser Planet für die menschliche Besiedlung geeignet ist.

“Wir hier im Studio lieben das goldene Zeitalter der Science-Fiction sehr, aber es fühlt sich an, als wäre in den letzten Jahren etwas an Positivität und Abenteurergeist verloren gegangen,” so Alex Hutchinson, Creative Director und Mitbegründer von Typhoon Studios. “Für meinen Geschmack gibt es zu viele Dystopien, also wollten wir, dass Journey to the Savage Planet der Weltraumerforschung ihren Sinn für das Abenteuer zurückgibt, als Hommage an die frühen SciFi-Fantasien und mit einer Prise Humor. Dieser Teaser ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, woran wir gerade arbeiten. Wir können es kaum erwarten, in den nächsten Monaten mehr davon zu zeigen.”

Journey to the Savage Planet erscheint Anfang 2020.